Nutzungsbedingungen zur Barmenia MediApp

 

Die Nutzung des Leistungsangebotes der Barmenia MediApp richtet sich nach den vorliegenden Nutzungsbedingungen.

Die Barmenia Krankenversicherung a. G. (kurz: Barmenia) stellt Ihnen die Applikation „Barmenia MediApp“ (kurz MediApp) kostenfrei im Rahmen Ihrer Krankheitskosten-Vollversicherung sowie gegen einen Monatsbeitrag im Barmenia MediApp-Tarif zur Verfügung, die Ihnen den Zugang und die Oberfläche zur Plattform des jeweiligen Kooperationspartners im Bereich Telemedizin ermöglicht.

Bei der MediApp handelt sich um eine Anwendung, die es dem Anwender 24 Stunden 7 Tage in der Woche möglich macht, online mit einem Arzt oder einer Ärztin in Verbindung zu treten und sich zu medizinischen Fragen beraten zu lassen.
Für die Datenübermittlung ist eine Internetverbindung erforderlich. Die Kosten für Datenverbindungen richten sich nach den Tarifen des Anbieters und werden nicht von der Barmenia übernommen. 

Die kostenfreie Inanspruchnahme der MediApp ist durch Ihren Versicherungsschutz gedeckt, sofern Sie als Nutzer Kundin oder Kunde in einem offenen oder geschlossenen Tarif der Krankheitskosten-Vollversicherung (uni- und bisex) der Barmenia versichert.sind. Andernfalls hat die Barmenia das Recht, Ihnen die angefallenen Kosten in Rechnung zu stellen. Eine Nutzung der Services darf nur über die Barmenia MediApp und über keine andere Plattform des Kooperationspartners erfolgen. Als Kundin oder Kunde einer der entsprechenden Tarife erschließt sich jedoch kein rechtlicher Anspruch gegen die Barmenia oder den Kooperationspartner auf die Nutzung der MediApp.

TeleClinic leistet eine allgemeine krankheitsbezogene Beratung durch Ärzte im Sinne des § 7 Abs. 4 MBO-Ä (vgl. Hinweise und Erläuterungen zu § 7 Abs. 4 MBO-Ä zur Fernbehandlung der Bundesärztekammer vom 11.12.2015). Eine Diagnose und Behandlung ist i.d.R. nach wie vor nur dem physisch behandelnden Arzt erlaubt. Der reguläre Arztbesuch kann durch die TeleClinic daher nicht ersetzt werden, sondern er wird sinnvoll ergänzt. Modellprojekte, Gesetzesänderungen und Änderungen der Landesberufsordnungen etc können diese Einschränkungen geographisch oder temporär erweitern. 

Der Nutzer darf das Leistungsangebot nur sachgerecht nutzen. Er wird insbesondere seinen Benutzernamen und das Passwort für den Zugang geheim halten, nicht weitergeben, keine Kenntnisnahme dulden oder ermöglichen und die erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung der Vertraulichkeit ergreifen und bei einem Missbrauch oder Verlust dieser Angaben oder einem entsprechenden Verdacht dies der Barmenia anzeigen. 

Für die Applikation gelten insbesondere die Bedingungen des Endverbraucher-Lizenzvertrages für lizensierte Anwendungen. Diese finden Sie unter: www.apple.com oder play.google.com

Die Barmenia behält sich zudem das Recht vor, Teile der Applikation oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Die Barmenia behält sich ebenfalls vor, den Zugriff auf die entsprechenden Anwendungen und Services des Kooperationspartners zu unterbinden, wenn die für die Nutzung berechtigende Krankheitskosten-Vollversicherung endet, ruht, in eine Anwartschaft oder in den Standard-, Basis- oder Notlagentarif umgestellt wird, der begründete Verdacht auf missbräuchliche Nutzung vorliegt oder der Versicherungsschutz im Barmenia MediApp-Tarif nicht mehr vorliegt. 

Für Schäden haftet die Barmenia bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit unbeschränkt. Bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die Barmenia begrenzt auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden. Die vorgenannten Einschränkungen gelten nicht, soweit es sich um schuldhaft verursachte Schäden von Leben, Körper oder Gesundheit oder Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz oder Ansprüche auf Grund sonstiger zwingender gesetzlicher Haftungsvorschriften handelt.

Die Barmenia hat das Recht, die Nutzungsbedingungen jederzeit gegenüber den Nutzern mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, sofern sie diese darüber in Kenntnis setzt und einen entsprechenden Widerspruch ermöglicht. Die Einwilligung zu den Nutzungsbedingungen kann durch den Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Mit diesem Widerruf erlischt jedoch mit sofortiger Wirkung der Zugriff auf sämtliche bereitgestellte Services der MediApp.