Mit eRezept einfach & schnell Cimetidin erhalten

In wenigen Klicks zu Ihrem Rezept für Cimetidin

Ein Online-Arzt stellt Ihnen Ihr Rezept einfach & schnell per App aus. Inklusive Medikamenten-Lieferung oder Abholung in einer Partner-Apotheke vor Ort.

Wirkstoff lindert Sodbrennen und Schäden der Magenschleimhaut

Jedem schlägt einmal etwas auf den Magen. Wenn der Körper allerdings zu viel Magensäure produziert und es zu Beschwerden im gesamten Verdauungstrakt kommt, ist medikamentöse Behandlung geboten. Cimetidin gehört zu den bewährten Mitteln: Als Bestandteil des Medikaments Tagamet wurde es in den späten Siebzigerjahren zu einem Verkaufsschlager. Seinen Entwicklern brachte das damals wichtige Ehrungen ein. Noch heute hilft das Medikament bei Erkrankungen, die durch Magensäureüberschuss verursacht werden.

Kurzfassung

  • Cimetidin ist ein Magensäureblocker, der die Produktion von Verdauungsflüssigkeit mindert.
  • Verschrieben wird es bei Erkrankungen, die mit der Magensäureproduktion zusammenhängen.
  • In seiner Grundform handelt es sich um weißes, schwer wasserlösliches Pulver.
  • Die Einnahme erfolgt über Tabletten oder Tropfen.

Wann wende ich das Mittel an?

Der Mediziner verschreibt Cimetidin-Präparate bei einer Speiseröhrenentzündung, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren sowie dem Zollinger-Ellison-Syndrom. Bei dieser Erkrankung wird das Gewebshormon Gastrin im Übermaß ausgeschüttet. Vorbeugend findet das Medikament Anwendung gegen Schleimhautschäden und Krankheiten, die zum Einatmen von Magensäure führen können.

Wie wirkt Cimetidin?

Die Substanz wirkt auf die Magenschleimhaut ein, indem sie den Botenstoff Histamin hemmt und die Bildung von Magensäure reduziert. Zugleich mindert es die Freisetzung von Pepsin, einem Verdauungsenzym. Beides bleibt ohne Einfluss auf die Produktion von Magenschleim und Verdauungsvorgänge. Die Heilung vorhandener Geschwüre wird beschleunigt.

Wie und über welchen Zeitraum erstreckt sich die Einnahme?

Über die Dauer der Behandlung entscheidet der behandelnde Arzt. Ebenso sind Zeitpunkt und die Dosis abhängig von den jeweils zu kurierenden Beschwerden. Tabletten werden gewöhnlich mehrfach am Tag zu den Mahlzeiten beziehungsweise vor der Nachtruhe eingenommen. Die Maximaldosis der Wirksubstanz beträgt täglich 2 Gramm. Dieses Maß darf nicht überschritten werden.

Während der Medikation verzichten Sie auf Alkoholkonsum, auch als Speisezutat.

Was passiert bei Über- oder Unterdosierung?

Wenn Sie das Mittel vergessen haben, setzen Sie mit der Anwendung einmal aus und nehmen diese zum nächsten Zeitpunkt wieder auf. Bei einer Überdosierung können sich die Lippen bläulich verfärben und Atemnot einsetzten. Sofern das eintritt, suchen Sie umgehend ärztliche Hilfe.

Welche Nebenwirkungen hat Cimetidin?

Die Substanz kann verschiedene Effekte auf den Organismus zeigen:

Häufig

  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Schwindelgefühl
  • Müdigkeit
  • Juckreiz
  • Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen

Gelegentlich

Selten

  • Haarausfall
  • Herzrhythmusstörungen

Sehr selten

  • Übelkeit
  • Bauchschmerzen
  • Depressionen
  • Verwirrtheit
  • Halluzinationen
  • Impotenz
  • Schlaflosigkeit
  • Blutbildveränderungen
  • Nervenentzündungen
  • Vergrößerung männlicher Brustdrüsen

Stellen Sie solche Nebeneffekte während der Behandlung fest, lassen Sie sich zu Alternativpräparaten beraten.

Wann sollte ich den Wirkstoff nicht verwenden?

Wie alle Medikamente sollten Sie das Mittel vermeiden, wenn Sie auf den Wirkstoff empfindlich reagieren. Ebenso ist bei Vorerkrankungen von Leber und Nieren Vorsicht geboten. Die Substanz darf nicht an Kinder verabreicht oder während Schwangerschaft und Stillzeit angewandt werden.

In welchen Formen wird Cimetidin angeboten?

Mit einem Cimetidin-Rezept können Sie das Medikament wahlweise in Tabletten- oder Ampullenform in der Apotheke und natürlich bei TeleClinic erhalten. Übliche Stärken sind 200, 400 und 800 Milligramm.

Wie kann ich Cimetidin online bestellen?

Der Wirkstoff ist in Deutschland verschreibungspflichtig. Cimetidin ohne Rezept gibt es daher nicht. Ihr TeleClinic-Arzt stellt Ihnen nach Beratung und medizinischer Indikation ein Cimetidin-Online-Rezept aus.

Fragen und Antworten

Wie schnell wirkt Cimetidin?

Der Wirkstoff verbreitet sich rasch über den Blutkreislauf im Organismus. Die höchste Konzentration hat er innerhalb der ersten 90 Minuten nach Verabreichung.

In welchem Medikament ist Cimetidin enthalten?

In Deutschland enthalten Arzneimittel wie Cimetidin Acis, CimLich, H2-Blocker und verschiedene Generika den Wirkstoff.

Quellen

  • https://www.aerzteblatt.de/archiv/89504/Cimetidin-zur-Gewichtsreduktion
  • https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/CIMETIDIN-acis-200-mg-Tabletten-7560162.html
  • https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Cimetidin
  • https://www.gelbe-liste.de/wirkstoffe/Cimetidin_1888
  • https://www.onmeda.de/Wirkstoffe/Cimetidin/gegenanzeigen-medikament-10.html
Icon_07_AesculapianStaff Created with Sketch.

Dieser TeleClinic-Ratgeber wurde nach höchstem wissenschaftlichen Standard von unseren Medizinredakteuren verfasst. Die Artikel sollen Ihnen lediglich Erstinformation zu diversen Themen bieten und können keine ärztliche Diagnose ersetzen. Gerne beraten Sie unsere Fachärzte weiterführend in einem Online-Arztgespräch.

Inhaltsverzeichnis

Willkommen bei TeleClinic

Arztgespräch, Rezept und Krankschreibung in Minuten per App.

Benötigen Sie ein Rezept für Cimetidin?

Fordern Sie jetzt Ihr Medikament einfach online an

Icon_26_24-7Created with Sketch.
24 Stunden am Tag
Icon_70_BirthControlPill Created with Sketch.
Rezept direkt per App
Icon_47_DeliveryCreated with Sketch.
Kostenlose Lieferung
Icon_Facharzt_07_Hausarzt Created with Sketch.

Kostenloses Corona-Arztgespräch

Symptome eingrenzen, Risiken ermitteln & nächste Schritte besprechen. Inklusive Rezept & AU.

Als Selbstzahler nutzen

Unsere Ärzte sind 24/7 für Sie da. Inklusive Zufriedenheits-Garantie oder Sie erhalten Ihr Geld zurück. Bezahlen Sie bequem per Rechnung, Kreditkarte oder Lastschrift.

Voll Erstattungsfähig

Als Privatversicherter können Sie sich die Kosten für die Behandlung von Ihrer PKV erstatten lassen. Reichen Sie hierzu nach dem Arztgespräch einfach Ihre Rechnung ein.