Mit eRezept einfach & schnell Citalopram erhalten

Für eine Citalopram-Rezept von der TeleClinic ist ein Vorbefund notwendig.

Ihr Folgerezept für Citalopram direkt aufs Handy

Sie leiden an Depression und benötigen ein Rezept?

Neben dem Besuch in der Praxis vor Ort, haben Sie nun die Möglichkeit Ihr Rezept einfach online anzufordern.

Online-Arztgespräch

 In einem kurzen Gespräch per Video oder Telefon können Sie offene Fragen klären und das richtige Medikament auswählen.

Digitales Citalopram-Rezept

Im Anschluss erhalten Sie Ihr Rezept direkt aufs Handy und können es bei einer unserer Partnerapotheken einlösen.

Citalopram-Ratgeber

Eines der am häufigsten verschrieben Antidepressiva

Citalopram wird als Stimmungsaufheller und Antriebsmotor bei Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen verschrieben. Hier erfahren Sie, wie Citalopram wirkt, welche Nebenwirkungen es hat und wie Sie ein Citalopram Online-Rezept erhalten.

Kurzfassung

  • Citalopram wirkt im Gehirnstoffwechsel.
  • Der Wirkstoff hemmt die Wiederaufnahme des Botenstoffs Serotonin in die Nervenzellen. In der Folge hellt sich die Stimmung auf.
  • Die Behandlung erfolgt in der Regel über einen längeren Zeitraum.

Was ist Citalopram?

Das Antidepressivum Citalopram wird zur Therapie von verschiedenen psychischen Krankheiten verschrieben:

  • Depression
  • Borderline
  • Bipolare Störungen
  • Angst- und Panikstörungen
  • Manie

Wie wirkt das Medikament?

Citalopram gehört zu den selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmern, auch als SSRI (Selective Serotonin Re-uptake Inhibitor) bezeichnet. Sie erhöhen die Serotonin-Konzentration im Gehirn.

Serotonin spielt nach aktuellen Erkenntnissen eine wichtige Rolle für die Antriebskraft und eine positive Stimmung.

Bei gesunden Menschen wird Serotonin von den Zellen ausgeschüttet, bindet sich an bestimmte Rezeptoren, wird anschließend von den Nervenzellen aufgenommen und damit deaktiviert. Bei psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Angst- und Panikstörungen wird eine zu geringe freigesetzte Menge Serotonin als Ursache angenommen. Citalopram hemmt die Wiederaufnahme von Serotonin in die Zellen. So bleibt der Botenstoff länger im Hirnstoffwechsel aktiv und kann seine stimmungsaufhellende Wirkung länger entfalten.

Welche Darreichungsformen und Dosierungen gibt es?

Ein Citalopram Online-Rezept wird üblicherweise für Filmtabletten mit Wirkstoffdosen von 10, 20 oder 40 Milligramm ausgestellt. Die Behandlung beginnt mit Dosierungen von 10 Milligramm. Sie werden wird einen Zeitraum von mehreren Wochen gesteigert.

Risiken und Nebenwirkungen von Citalopram

Der Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer kann insbesondere in den ersten zwei Einnahmewochen zu Schweißausbrüchen, Schlafstörungen und Durchfall führen.

Im Folgenden finden Sie weitere möglichen Nebenwirkungen mit ihrer Häufigkeit:

NebenwirkungHäufigkeit

Kraftlosigkeit

Sehr häufig

Kopfschmerzen

Sehr häufig

Verschwommenes Sehen

Sehr häufig

Herz-Rhythmus-Störungen

Sehr häufig

Übelkeit

Sehr häufig

Müdigkeit oder Schlaflosigkeit

Sehr häufig

Gewichtsverlust

häufig

Konzentrationsstörungen

häufig

Stimmungsschwankungen

häufig

Halluzinationen

gelegentlich

Geschmacksstörungen

selten

Leiden Sie bei der Einnahme von Citalopram unter Müdigkeit, empfiehlt es sich, das Medikament abends statt im Tagesverlauf einzunehmen.

Kontraindikationen und Wechselwirkungen: Wann sollte ich Citalopram nicht einnehmen?

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollte in der Regel ein anderer Wirkstoff verschrieben werden. Nicht anwenden dürfen Citalopram außerdem

  • Patienten mit einer Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe
  • Patienten mit Herzerkrankungen

Bei der Einnahme von Citalopram sollten Sie generell auf den Genuss von Alkohol verzichten.

Citalopram ohne Rezept – kann ich Citalopram online bestellen?

SSRIs zählen zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten, denen eine spezifische Diagnose des behandelnden Arztes vorausgeht. Wurde Ihnen Citalopram bereits verschrieben, können Sie sich bei der TeleClinic ein Citalopram Online-Rezept ausstellen lassen und das Medikament in einer unserer Partner-Apotheken bestellen.

Häufig gestellte Fragen zu Citalopram

Wie lange wird Citalopram eingenommen?

Citalopram erfordert die Einnahme über einen längeren Zeitraum, denn es entfaltet seine Wirkung erst im Laufe der Behandlung. Wie lange diese andauert, entscheidet der Arzt. In der Regel nehmen Sie Citalopram einmal täglich ein.

Was muss ich in der Schwangerschaft beachten?

Schwangere und stillende Frauen sollten die Einnahme von Citalopram mithilfe des Arztes genau abwägen. Aktuellen Untersuchungen zufolge kann das Absetzen des Medikaments unter Umständen sogar schädlich sein. Nehmen Sie Citalopram bereits ein, besprechen Sie das weitere Vorgehen mit Ihrem behandelndem Arzt.

Quellen

  • https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Citalopram-Wirkung-und-Nebenwirkungen-530067.html
  • https://www.gelbe-liste.de/wirkstoffe/Citalopram_25633
  • https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/pharmazie/citalopram-wehe-wenn-du-absetzen-willst-antidepressiva/
  • https://www.aerzteblatt.de/archiv/5803/Citalopram-Selektivster-Wirkstoff-seiner-Klasse
  • https://www.praxis-depesche.de/nachrichten/ssri-nun-auch-als-infusion-verfuegbar/
  • https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/CITALOPRAM-HEXAL-20-mg-Filmtabletten-1390919.html
  • https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2016/10/07/absetzen-kann-mutter-und-kind-gefaehrden