Mit eRezept einfach & schnell Eve 20 erhalten

Sie benötigen ein Eve 20-Rezept und haben keine Lust auf Terminprobleme & langes Warten beim Arzt? Dann fordern Sie Ihr Medikament jetzt einfach online an. Bequem von zu Hause oder unterwegs durch ein Online-Arztgespräch. So haben Sie in kurzer Zeit Ihr Rezept in unserer App und können es in einer Partner-Apotheke in Ihrer Nähe einlösen oder sich das Medikament direkt nach Hause liefern lassen.

So einfach funktioniert es:

  • 01 Created with Sketch. Registrieren & Wunschtermin wählen
  • 02 Created with Sketch. Rezeptausstellung nach persönlichem Arztgespräch
  • 03 Created with Sketch. Medikament liefern lassen oder vor Ort abholen

Häufige Fragen

Als gesetzlich Versicherter werden die Kosten für den Online-Arztbesuch, wie in der Praxis vor Ort, von Montag bis Samstag zwischen 7:00 – 19:00 Uhr von Ihrer Krankenkasse übernommen. Da wir aktuell nur Privatrezepte ausstellen dürfen, müssen Sie lediglich die Kosten für Ihr Medikament selbst tragen. Außerhalb dieser Zeiten können Sie jederzeit auf eigene Rechnung einen Arzt sprechen. Eine Kostenübersicht dazu finden Sie hier.

Als Privatversicherter erhalten Sie wie gewohnt eine Rechnung, welche Sie bei Ihrer Versicherung einreichen können.

Bei Bedarf können Ihnen unsere Ärzte Privatrezepte, sowie Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen ausstellen. Diese sind rechtsgültig und werden von Arbeitgebern und Apotheken anerkannt. Bitte beachten Sie, dass eine private AU nicht zur Beantragung von Krankentagegeld gültig ist und Sie bei einem Privatrezept die Kosten für das verschriebene Medikament selbst tragen müssen.

Nachdem der Arzt das digitale Rezept für Sie ausgestellt hat, können Sie es direkt in der App einlösen. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie Ihr Medikament bei einer Partner-Apotheke vor Ort abholen wollen oder ob Sie sich das Medikament kostenlos und bequem nach Hause liefern lassen. Das Medikament zahlen Sie entweder vor Ort oder auf Rechnung der Versandapotheke.

Im Schnitt können Sie bei uns innerhalb von 2 Stunden einen Arzt sprechen. Je nach Auslastung und Tageszeit kann dieser Wert etwas variieren.

Zunächst übermitteln Sie Ihr Anliegen via Online-Formular oder in der App an unsere medizinischen Assistenten. Diese nehmen Ihre Anfrage auf und vermitteln Sie an den richtigen Arzt weiter. Zum vereinbarten Termin müssen Sie dann die App öffnen und der Online-Sprechstunde beitreten. Die Verbindung mit dem Arzt wird sofort hergestellt, sobald dieser ebenfalls der Online-Sprechstunde beigetreten ist. Im Gespräch nimmt sich der Arzt für Ihr Anliegen so lange Zeit bis alle wichtigen Fragen geklärt sind und stellt Ihnen im Anschluss alle wichtigen Dokumente in der App aus.

Icon_62_Lexicon Created with Sketch.

Ratgeber zu Eve 20

Das kombinierte, orale Kombinationspräparat zur Schwangerschaftsverhütung

Aufgrund der Kombination aus zwei Hormongaben zählt die Antibabypille Eve 20 zu den sichersten Methoden für die Verhütung einer Schwangerschaft. Seine geringe Hormondosis macht das Kontrazeptivum zu einer Mikropille. Zu den Vorteilen der Eve 20 gehört ihr vergleichsweise geringes Thromboserisiko. Hier bei der TeleClinic haben Sie die Möglichkeit, für die Eve 20 online ein Rezept anzufordern.

Kurzfassung

  • Die Pille Eve 20 schützt vor einer ungewollten Schwangerschaft. Außerdem ist es mit der Eve 20 möglich, Ihre Monatsblutung zu verschieben.
  • Die Kombinationspille wirkt mit dem Östrogen Ethinylestradiol und dem Gelbkörperhormon Norethisteron.
  • Es handelt sich bei dieser Pille um ein Einphasenpräparat, d. h. die Hormondosis ist gleichbleibend über die gesamte Einnahmephase.

Anwendungsgebiet

Die Eve 20 dient Frauen dazu, einer ungewollten Schwangerschaft vorzubeugen. Das kombinierte Hormonpräparat weist trotz der geringen Hormondosierung einen niedrigen Pearl-Index (Maßstab für die Zuverlässigkeit der Empfängnisverhütung) auf und bewahrt Sie zu 99 % Prozent vor einer Schwangerschaft.

Voller Empfängnisschutz nur bei richtiger Einnahme

Die Pille sollte möglichst jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden. Jeder Blisterstreifen enthält bei der Eve 20 insgesamt 21 Tabletten. Nach der Einnahme dieser 21 Tabletten legen Sie eine Pause von 7 Tagen ein.

Kein Schutz vor Geschlechtskrankheiten

Einen Schutz vor sexuell ansteckbaren Krankheiten wie Genitalherpes kann die Eve 20 nicht bieten. Beugen Sie Geschlechtskrankheiten vor, indem Sie die Safer-Sex-Regeln beachten.

Wirkweise

Die Wirkstoffkombination der Eve 20 besteht aus folgenden zwei Hormonen:

  • 0,02 mg pro 1 Tablette Ethinylestradiol
  • 0,5 mg pro 1 Tablette Norethisteron

Bei Norethisteron handelt es sich um ein Gestagen (Gelbkörperhormon) der ersten Generation, es macht die Eve 20 zu einer der risikoärmeren Pillen. Das Risiko bezieht sich hier auf die Gefahr, Thrombosen und Embolien aufgrund der Pilleneinnahme zu entwickeln.

Wie andere Kombinationspräparate auch wirkt die Eve 20 gleich dreifach zur Empfängnisverhütung:

  1. Die Kombinationspille unterdrückt die Entstehung von befruchtungsfähigen Eizellen, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft deutlich sinkt.
  2. Der Zervixschleim wird für die männlichen Spermien undurchlässiger.
  3. Zudem baut sich die Gebärmutterschleimhaut nicht ausreichend für eine Schwangerschaft auf.

Nebenwirkungen

Zu den bekannten Nebenwirkungen und Risiken der Eve 20 gehören die folgenden:

Häufige Nebenwirkungen

Gelegentliche Nebenwirkungen

Seltene Nebenwirkungen

Schmierblutungen

Magen-Darm-Beschwerden

Unverträglichkeit von Kontaktlinsen

Kopfschmerzen und Migräne

Veränderung des Geschlechtstriebs

Nesselsucht

Brustschmerzen oder -spannen

Blutdruckschwankungen

Allergische Reaktionen

Stimmungsschwankungen

Akne

Schmerzen während der Regelblutung

Juckreiz

Gewichtszunahme oder -abnahme

Haarausfall / vermehrte Behaarung im Gesicht

Krampfadern

Eierstockzysten

Müdigkeit

Wann sollte ich die Eve 20 nicht einnehmen?

Die Eve 20 ist nicht geeignet, wenn

  • Sie gegen die Inhaltsstoffe allergisch sind
  • Sie bereits Thrombosen, einen Schlaganfall oder Herzinfarkt erlitten haben
  • Schwanger sind oder stillen
  • Unter Migräne mit Aura-Erscheinungen leiden

Diese Auflistung nennt Ihnen nur einige der Gründe, die gegen die Einnahme sprechen. Ihr Arzt wird Ihre Krankheitsgeschichte ausführlich prüfen, bevor Sie die Eve 20 erhalten.

Fragen und Antworten

Kann ich die Eve 20 ohne Rezept online kaufen?

Die Eve 20 ohne Rezept zu kaufen, ist in Deutschland nicht möglich. Das verschreibungspflichtige Medikament kann Ihnen nur durch einen behandelnden Arzt verschrieben werden. Auch wenn die Eve 20 rezeptfrei nicht erhältlich ist, bietet Ihnen die TeleClinic einen bequemen Weg der Rezeptanforderung.

Was mache ich mit einem Eve 20 Online-Rezept?

Wenn Sie die Eve 20 bereits seit mindestens drei Monaten einnehmen und gut vertragen, stellen wir gerne ein digitales Privatrezept für Sie aus. In einer unserer 8.000 Partner-Apotheken können Sie damit die Eve 20 kaufen.

Quellen

  • https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/EVE-20-Filmtabletten-2742993.html
  • https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/74269/Orale-Kontrazeptiva-koennen-Wohlbefinden-verschlechtern
Icon_03_DoctorMale Created with Sketch.

Dieser TeleClinic-Ratgeber wurde nach höchstem wissenschaftlichen Standard von unseren Medizinredakteuren verfasst. Die Artikel sollen Ihnen lediglich Erstinformation zu diversen Themen bieten und können keine ärztliche Diagnose ersetzen. Gerne beraten Sie unsere Fachärzte weiterführend in einem Online-Arztgespräch.

Inhaltsverzeichnis

Willkommen bei TeleClinic

Arztgespräch, Rezept und Krankschreibung in Minuten per App.

Benötigen Sie ein Rezept für Eve 20?

Fordern Sie jetzt Ihr Medikament einfach online an

Icon_26_24-7Created with Sketch.
24 Stunden am Tag
Icon_70_BirthControlPill Created with Sketch.
Rezept direkt per App
Icon_47_DeliveryCreated with Sketch.
Kostenlose Lieferung

Als Selbstzahler nutzen

Unsere Ärzte sind 24/7 für Sie da. Inklusive Zufriedenheits-Garantie oder Sie erhalten Ihr Geld zurück. Bezahlen Sie bequem per Rechnung, Kreditkarte oder Lastschrift.

Voll Erstattungsfähig

Als Privatversicherter können Sie sich die Kosten für die Behandlung von Ihrer PKV erstatten lassen. Reichen Sie hierzu nach dem Arztgespräch einfach Ihre Rechnung ein.