Mit eRezept einfach & schnell Minulet erhalten

Sie benötigen ein Minulet-Rezept und haben keine Lust auf Terminprobleme & langes Warten beim Arzt? Dann fordern Sie Ihr Medikament jetzt einfach online an. Bequem von zu Hause oder unterwegs durch ein Online-Arztgespräch. So haben Sie in kurzer Zeit Ihr Rezept in unserer App und können es in einer Partner-Apotheke in Ihrer Nähe einlösen oder sich das Medikament direkt nach Hause liefern lassen.

So einfach funktioniert es:

  • 01 Created with Sketch. Registrieren & Wunschtermin wählen
  • 02 Created with Sketch. Rezeptausstellung nach persönlichem Arztgespräch
  • 03 Created with Sketch. Medikament liefern lassen oder vor Ort abholen

Häufige Fragen

Als gesetzlich Versicherter werden die Kosten für den Online-Arztbesuch, wie in der Praxis vor Ort, von Montag bis Samstag zwischen 7:00 – 19:00 Uhr von Ihrer Krankenkasse übernommen. Da wir aktuell nur Privatrezepte ausstellen dürfen, müssen Sie lediglich die Kosten für Ihr Medikament selbst tragen. Außerhalb dieser Zeiten können Sie jederzeit auf eigene Rechnung einen Arzt sprechen. Eine Kostenübersicht dazu finden Sie hier.

Als Privatversicherter erhalten Sie wie gewohnt eine Rechnung, welche Sie bei Ihrer Versicherung einreichen können.

Bei Bedarf können Ihnen unsere Ärzte Privatrezepte, sowie Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen ausstellen. Diese sind rechtsgültig und werden von Arbeitgebern und Apotheken anerkannt. Bitte beachten Sie, dass eine private AU nicht zur Beantragung von Krankentagegeld gültig ist und Sie bei einem Privatrezept die Kosten für das verschriebene Medikament selbst tragen müssen.

Nachdem der Arzt das digitale Rezept für Sie ausgestellt hat, können Sie es direkt in der App einlösen. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie Ihr Medikament bei einer Partner-Apotheke vor Ort abholen wollen oder ob Sie sich das Medikament kostenlos und bequem nach Hause liefern lassen. Das Medikament zahlen Sie entweder vor Ort oder auf Rechnung der Versandapotheke.

Im Schnitt können Sie bei uns innerhalb von 2 Stunden einen Arzt sprechen. Je nach Auslastung und Tageszeit kann dieser Wert etwas variieren.

Zunächst übermitteln Sie Ihr Anliegen via Online-Formular oder in der App an unsere medizinischen Assistenten. Diese nehmen Ihre Anfrage auf und vermitteln Sie an den richtigen Arzt weiter. Zum vereinbarten Termin müssen Sie dann die App öffnen und der Online-Sprechstunde beitreten. Die Verbindung mit dem Arzt wird sofort hergestellt, sobald dieser ebenfalls der Online-Sprechstunde beigetreten ist. Im Gespräch nimmt sich der Arzt für Ihr Anliegen so lange Zeit bis alle wichtigen Fragen geklärt sind und stellt Ihnen im Anschluss alle wichtigen Dokumente in der App aus.

Icon_62_Lexicon Created with Sketch.

Ratgeber zu Minulet

Sichere Verhütung mit der Hormonpille

Mit Minulet können Sie eine Schwangerschaft zuverlässig verhindern. Die Mirkopille enthält eine geringe Menge der weiblichen Hormone Gestoden (ein Gestagen) und Ethinylestradiol (ein Estrogen). Lesen Sie, wie Minulet wirkt, welche Risiken bestehen und wie Sie ein Minulet Online-Rezept erhalten.

Kurzfassung

  • Minulet ist ein hormonales Kontrazeptivum. Das Präparat enthält Laktose und Sucrose. Ist eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern bekannt, ist dies mit dem Arzt vor der Einnahme abzuklären.
  • Minulet besteht aus den beiden Geschlechtshormonen Gestoden und Ethinylestradiol in niedriger Dosierung.
  • Ein Blister beinhaltet 21 Dragees. Da alle überzogenen Tabletten dieselbe Menge an Hormonen enthalten, bezeichnet man die Antibabypille als Einphasenpräparat.

Was ist Minulet und wie wirkt es?

Das Kombinationspräparat Minulet wirkt als Mikropille auf dreierlei Arten einer Empfängnis entgegen:

  • Es verhindert die Heranreifung eines Ovars (Ei) im Eierstock und somit den Eisprung.
  • Es verdickt den Zervixschleim am Muttermund und erschwert es damit Spermien die Fortbewegung.
  • Es verhindert den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut, in die sich eine befruchtete Eizelle einnisten könnte.

Wie erfolgt die Einnahme von Minulet?

Nehmen Sie 21 Tage jeweils eine Pille Minulet. Nehmen Sie das Präparat jeden Tag etwa zur gleichen Zeit ein. Nachdem ein Blister aufgebraucht ist, halten Sie eine 7-tägige Pillenpause ein. In dieser Zeit erfolgt eine Abbruchblutung. Beginnen Sie am achten Tag mit einem neuen Blister.

Wann dürfen Sie Minulet nicht einnehmen?

Für Minulet gelten folgende Kontraindikationen:

  • Schwangerschaft
  • Bestehende Allergie gegen Gestoden oder Ethinylestradiol
  • Lebererkrankung, gestörte Leberwerte oder ein zu hoher Wert an Bilirubin im Blut
  • Venenerkrankungen, Thrombosen oder Thrombosenneigung
  • Thrombose oder Embolie in der Vergangenheit
  • Vorausgegangener Schlaganfall oder Herzinfarkt
  • Erhöhter Blutdruck
  • Diabetes
  • Fettstoffwechselstörung

Welche Risiken und Nebenwirkungen kann Minulet haben?

Das bedeutsamste Risiko bei der Einnahme eines hormonalen Kontrazeptivums ist das erhöhte Thromboserisiko. Vorsicht ist geboten, wenn Sie rauchen oder älter als 35 Jahre sind. Halten Sie mit Ihrem Arzt Rücksprache.

Folgende Tabelle klärt Sie über mögliche Nebenwirkungen auf:

BereichSehr häufige NebenwirkungHäufige NebenwirkungGelegentliche Nebenwirkung

Allgemein

Flüssigkeitseinlagerungen (Ödeme)

Herz/Kreislauf

Blutdruckanstieg

Gastrointestinaltrakt

Übelkeit

  • Bauchkrämpfe
  • Änderung des Appetits

Stoffwechsel

Gewichtsveränderungen

Veränderungen der Blutfettwerte

Nervensystem und Psyche

Kopfschmerzen

  • Stimmungsschwankungen
  • Veränderung der Libido

Haut

Akne

  • Hautausschlag
  • Chloasma (Melanineinlagerungen der Haut), zum Teil dauerhaft
  • Mehr Körperbehaarung
  • Haarausfall

Urogenitaltrakt und Brust

Schmierblutungen

  • Brustschmerzen
  • Schmerzen während der Menstruation
  • Infektionserkrankungen der Scheide
  • Ausbleiben der Regelblutung

Warum können Sie Minulet nicht rezeptfrei beziehen?

Ein hormonelles Verhütungsmittel stellt einen umfassenden Eingriff in Ihren Körperhaushalt dar. Deswegen ist es wichtig, dass ein Arzt vor der Einnahme eine individuelle Untersuchung durchführt, um etwaige Risiken auszuschließen. Er kann dann das für Sie am besten geeignete Medikament verschreiben. Nach dem erstmaligen Ausstellen eines Rezeptes ist es möglich, ein Folge-Rezept online bei der TeleClinic zu erhalten.

Fragen und Antworten

Wann ist der Empfängnisschutz nicht mehr gegeben?

Unter bestimmten Umständen kann die Wirkung von Minulet nachlassen, sodass eine Schwangerschaft nicht mehr gesichert vermieden werden kann:

  • Wenn Sie die Einnahme von Minulet vergessen und mehr als zwölf Stunden vergangen sind
  • Wenn Sie innerhalb von vier Stunden nach der Einnahme unter Erbrechen oder Durchfall leiden, und keine Pille innerhalb von zwölf Stunden nach der letzten Einnahme nachgenommen haben

Was Sie genau zu tun haben, damit eine Schwangerschaft ausgeschlossen ist, hängt von Ihrem Zeitpunkt im Zyklus ab. In beiden Fällen lesen Sie bitte die Packungsbeilage, um das weitere Vorgehen zu bestimmen. Unter Umständen sind mechanische Verhütungsmaßnahmen über einen bestimmten Zeitraum oder der Abbruch des Zyklus angeraten.

Wie sicher ist Minulet?

Der Pearl-Index beschreibt die Sicherheit der unterschiedlichen Verhütungsmethoden. Je niedriger die Zahl ist, desto sicherer ist die Methode. Als orales Kontrazeptivum mit hormonellen Wirkstoffen hat Minulet mit einem Pearl-Index von 0,1 bis 0,9 eine besonders hohe Wirksamkeit.

Quellen

  • https://www.nebenwirkungen.de/datenbank/ch/beipackzettel/Minulet%C2%AE
  • https://www.profamilia.de/themen/verhuetung/pearl-index.html
  • https://www.aerzteblatt.de/treffer?mode=s&wo=17&typ=16&aid=97959&s=hormone&s=pille
Icon_03_DoctorMale Created with Sketch.

Dieser TeleClinic-Ratgeber wurde nach höchstem wissenschaftlichen Standard von unseren Medizinredakteuren verfasst. Die Artikel sollen Ihnen lediglich Erstinformation zu diversen Themen bieten und können keine ärztliche Diagnose ersetzen. Gerne beraten Sie unsere Fachärzte weiterführend in einem Online-Arztgespräch.

Inhaltsverzeichnis

Willkommen bei TeleClinic

Arztgespräch, Rezept und Krankschreibung in Minuten per App.

Benötigen Sie ein Rezept für Minulet?

Fordern Sie jetzt Ihr Medikament einfach online an

Icon_26_24-7Created with Sketch.
24 Stunden am Tag
Icon_70_BirthControlPill Created with Sketch.
Rezept direkt per App
Icon_47_DeliveryCreated with Sketch.
Kostenlose Lieferung

Als Selbstzahler nutzen

Unsere Ärzte sind 24/7 für Sie da. Inklusive Zufriedenheits-Garantie oder Sie erhalten Ihr Geld zurück. Bezahlen Sie bequem per Rechnung, Kreditkarte oder Lastschrift.

Voll Erstattungsfähig

Als Privatversicherter können Sie sich die Kosten für die Behandlung von Ihrer PKV erstatten lassen. Reichen Sie hierzu nach dem Arztgespräch einfach Ihre Rechnung ein.