Mit eRezept einfach & schnell Miranova erhalten

Sie benötigen ein Miranova-Rezept und haben keine Lust auf Terminprobleme & langes Warten beim Arzt? Dann fordern Sie Ihr Medikament jetzt einfach online an. Bequem von zu Hause oder unterwegs durch ein Online-Arztgespräch. So haben Sie in kurzer Zeit Ihr Rezept in unserer App und können es in einer Partner-Apotheke in Ihrer Nähe einlösen oder sich das Medikament direkt nach Hause liefern lassen.

So einfach funktioniert es:

  • 01 Created with Sketch. Registrieren & Wunschtermin wählen
  • 02 Created with Sketch. Rezeptausstellung nach persönlichem Arztgespräch
  • 03 Created with Sketch. Medikament liefern lassen oder vor Ort abholen

Häufige Fragen

Als gesetzlich Versicherter werden die Kosten für den Online-Arztbesuch, wie in der Praxis vor Ort, von Montag bis Samstag zwischen 7:00 – 19:00 Uhr von Ihrer Krankenkasse übernommen. Da wir aktuell nur Privatrezepte ausstellen dürfen, müssen Sie lediglich die Kosten für Ihr Medikament selbst tragen. Außerhalb dieser Zeiten können Sie jederzeit auf eigene Rechnung einen Arzt sprechen. Eine Kostenübersicht dazu finden Sie hier.

Als Privatversicherter erhalten Sie wie gewohnt eine Rechnung, welche Sie bei Ihrer Versicherung einreichen können.

Bei Bedarf können Ihnen unsere Ärzte Privatrezepte, sowie Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen ausstellen. Diese sind rechtsgültig und werden von Arbeitgebern und Apotheken anerkannt. Bitte beachten Sie, dass eine private AU nicht zur Beantragung von Krankentagegeld gültig ist und Sie bei einem Privatrezept die Kosten für das verschriebene Medikament selbst tragen müssen.

Nachdem der Arzt das digitale Rezept für Sie ausgestellt hat, können Sie es direkt in der App einlösen. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie Ihr Medikament bei einer Partner-Apotheke vor Ort abholen wollen oder ob Sie sich das Medikament kostenlos und bequem nach Hause liefern lassen. Das Medikament zahlen Sie entweder vor Ort oder auf Rechnung der Versandapotheke.

Im Schnitt können Sie bei uns innerhalb von 2 Stunden einen Arzt sprechen. Je nach Auslastung und Tageszeit kann dieser Wert etwas variieren.

Zunächst übermitteln Sie Ihr Anliegen via Online-Formular oder in der App an unsere medizinischen Assistenten. Diese nehmen Ihre Anfrage auf und vermitteln Sie an den richtigen Arzt weiter. Zum vereinbarten Termin müssen Sie dann die App öffnen und der Online-Sprechstunde beitreten. Die Verbindung mit dem Arzt wird sofort hergestellt, sobald dieser ebenfalls der Online-Sprechstunde beigetreten ist. Im Gespräch nimmt sich der Arzt für Ihr Anliegen so lange Zeit bis alle wichtigen Fragen geklärt sind und stellt Ihnen im Anschluss alle wichtigen Dokumente in der App aus.

Icon_62_Lexicon Created with Sketch.

Ratgeber zu Miranova

Die risikoarme Antibabypille für die sichere Empfängnisverhütung – Infos zum Online-Rezept

Mit der Miranova nehmen Sie eine niedrig dosierte Kombinationspille zur hormonellen Schwangerschaftsverhütung ein. Hier erhalten Sie wissenswerte Informationen zur Zusammensetzung der Mikropille, zur Einnahme und zu den Nebenwirkungen.

Kurzfassung

  • Die Miranova ist ein Kombinationspräparat aus Levonorgestrel und Ethinylestradiol.
  • Aufgrund der niedrigen Menge an Hormonen handelt es sich bei der Miranova um eine Mikropille.
  • Wenn Ihnen Ihr Arzt diese Pille bereits zuvor verschrieben hat, können Sie hier für die Miranova online ein Rezept anfordern.

Wofür wird die Miranova angewendet?

Die Miranova ist ein Kontrazeptivum mit schwangerschaftsverhütender Wirkung. In der Pille sind 0,1 mg Levonorgestrel und 0,02 mg Ethinylestradiol pro Tablette enthalten. Beim Gestagen Levonorgestrel fällt das Risiko für Thrombosen und Embolien vergleichsweise gering aus.

Wichtig: kein Schutz vor Geschlechtskrankheiten

Bei der Einnahme der Miranova ist stets daran zu denken, dass die Pille keinen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten bietet. Am besten schützen Sie sich vor HIV-Infektion und anderen Geschlechtskrankheiten, indem Sie Kondome und fettfreie Gleitmittel verwenden.

Wie nehme ich die Miranova ein?

Die Miranova ist ein Einphasenpräparat, das bedeutet, dass jede Tablette dieselbe Wirkstoffmenge enthält. Jeder Blisterstreifen enthält 21 Tabletten, nach deren Einnahme Sie eine 7-Tage-Pause einhalten. Um einen optimalen Verhängnisschutz zu gewährleisten, sollte die Einnahme möglichst zur gleichen Uhrzeit erfolgen.

App erinnert an Pilleneinnahme

Als Erinnerungshilfe für die regelmäßige Pilleneinnahme empfehlen sich Apps fürs Smartphone – wie zum Beispiel:

  • Vergissmeinnicht
  • Pilly!
  • Die Pille

Welche Wirkungsweise hat die Miranova?

Die Miranova wirkt mit ihren Levonorgestrel als Gestagen und Ethinylestradiol als Östrogen auf mehrfache Weise:

  1. Das Arzneimittel bewirkt, dass kein befruchtungsfähiges Ei heranreift.
  2. Durch das Verhütungsmittel verdickt sich der Schleim im Gebärmutterhals, wodurch das Passieren der männlichen Spermien verhindert wird.
  3. Die Schleimhaut kann sich unter Einnahme der Miranova nicht ausreichend für eine Schwangerschaft aufbauen.

Risiken und Nebenwirkungen der Miranova

Wie bei anderen hormonellen Verhütungsmitteln können auch bei der Miranova bestimmte Nebenwirkungen auftreten. Vor der ersten Einnahme befragt Sie der Arzt zu Ihrer Krankengeschichte, um die Eignung für das Präparat festzustellen.

Nebenwirkungen der Miranova

Diese Nebenwirkungen sind im Zusammenhang mit der Einnahme der Miranova bekannt:

Häufig

Gelegentlich

Selten

  • Libidoabnahme
  • Unverträglichkeiten mit Kontaktlinsen
  • Gewichtszunahme
  • Libidozunahme
  • Schmerzen oder Empfindlichkeiten im Brustbereich
  • Allergische Reaktionen
  • Rötungen der Haut
  • Übelkeit und Bauchschmerzen
  • Anschwellen der Brüste
  • Gewichtsabnahme
  • Wassereinlagerungen
  • Ausfluss aus Scheide oder Brust

Fragen und Antworten

Gibt es die Miranova ohne Rezept?

Nein, die Miranova ist ein verschreibungspflichtiges Präparat. Für hormonelle Verhütungsmittel benötigen Sie in Deutschland ein ärztliches Rezept. Hier bei der TeleClinic können Sie für die Miranova online ein Rezept bestellen, wenn Sie das Präparat bislang gut vertragen haben.

Wie oft muss ich für die Miranova online ein Rezept bestellen?

Bei der TeleClinic können Sie ein privates Online-Rezept für die Drei- oder Sechs-Monats-Packung anfordern und damit die Miranova kaufen.

Was tun, wenn ich die Einnahme vergessen habe?

  • Nachträgliche Einnahme: Holen Sie die vergessene Tablette so schnell wie möglich nach, damit der Zyklus nicht durcheinander kommt.
  • Voller Empfängnisschutz gewährleistet: Nur wenn die Tablette innerhalb von zwölf Stunden nach der regulären Einnahmezeit eingenommen wird, garantiert dies den vollen Empfängnisschutz.
  • Kein voller Empfängnisschutz: Sie sind nicht mehr zuverlässig vor einer Schwangerschaft geschützt, wenn Sie die fehlende Tablette später als zwölf Stunden nach dem gewohnten Zeitpunkt einnehmen.

Quellen

  • https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/64277/App-erinnert-an-Einnahme-der-Pille
  • https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/MIRANOVA-ueberzogene-Tabletten-3071822.html
  • https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/97141/Aerzte-verordnen-jungen-Frauen-mehr-risikoarme-Verhuetungspillen
Icon_03_DoctorMale Created with Sketch.

Dieser TeleClinic-Ratgeber wurde nach höchstem wissenschaftlichen Standard von unseren Medizinredakteuren verfasst. Die Artikel sollen Ihnen lediglich Erstinformation zu diversen Themen bieten und können keine ärztliche Diagnose ersetzen. Gerne beraten Sie unsere Fachärzte weiterführend in einem Online-Arztgespräch.

Inhaltsverzeichnis

Willkommen bei TeleClinic

Arztgespräch, Rezept und Krankschreibung in Minuten per App.

Benötigen Sie ein Rezept für Miranova?

Fordern Sie jetzt Ihr Medikament einfach online an

Icon_26_24-7Created with Sketch.
24 Stunden am Tag
Icon_70_BirthControlPill Created with Sketch.
Rezept direkt per App
Icon_47_DeliveryCreated with Sketch.
Kostenlose Lieferung

Als Selbstzahler nutzen

Unsere Ärzte sind 24/7 für Sie da. Inklusive Zufriedenheits-Garantie oder Sie erhalten Ihr Geld zurück. Bezahlen Sie bequem per Rechnung, Kreditkarte oder Lastschrift.

Voll Erstattungsfähig

Als Privatversicherter können Sie sich die Kosten für die Behandlung von Ihrer PKV erstatten lassen. Reichen Sie hierzu nach dem Arztgespräch einfach Ihre Rechnung ein.