Mit eRezept einfach & schnell Novaminsulfon erhalten

Ihr Novaminsulfon-Rezept direkt aufs Handy

Sie haben Schmerzen und benötigen ein Rezept?

Neben dem Besuch in der Praxis vor Ort haben Sie nun die Möglichkeit Ihr Rezept einfach online anzufordern.

Online-Arztgespräch

 In einem kurzen Gespräch per Video oder Telefon können Sie offene Fragen klären und das richtige Medikament auswählen.

Digitales Novaminsulfon-Rezept

Im Anschluss erhalten Sie Ihr Rezept direkt aufs Handy und können es bei einer unserer Partnerapotheken einlösen.

Ratgeber zu Novaminsulfon

Effektives Mittel bei starken Schmerzen

Novaminsulfon ist ein wirkungsvolles Schmerzmittel. Anders als beispielsweise Morphin fällt Novaminsulfon nicht unter das Betäubungsmittelgesetz und macht nicht abhängig. Unser Ratgeber informiert über Wirkungsweise und Darreichungsform und beantwortet die Frage, ob Sie für Novaminsulfon ein Online-Rezept benötigen.

Kurzfassung

  • Novaminsulfon enthält den Wirkstoff Metamizol und wirkt gegen starke Schmerzen und Fieber.
  • Das Mittel ist umstritten, da es bei wiederholter Anwendung zu einer lebensbedrohlichen Agranulozytose (Verringerung der weißen Blutkörperchen) kommen kann.
  • Daher ist ein Novaminsulfon Online-Rezept nur bei strenger Indikationsstellung z. B. Schmerzen nach Verletzungen oder Operationen erhältlich, wenn andere Schmerzmittel ungeeignet sind.

Wann wird Novaminsulfon eingenommen?

Grundsätzlich ist Novaminsulfon ein gut verträgliches Medikament, das wenige Nebenwirkungen hat. Da der enthaltene Wirkstoff Metamizol in seltenen Fällen schwere Nebenwirkungen haben kann, darf ein Novaminsulfon Online-Rezept nur bei sehr starken Schmerzen ausgestellt werden, die mit anderen Mitteln nicht behandelt werden können. Zu den typischen Einsatzgebieten des Medikaments gehören starke Tumorschmerzen oder Beschwerden nach einer Operation oder einer Verletzung sowie Koliken.

Welche Nebenwirkungen kann Novaminsulfon verursachen?

Novaminsulfon kann mit folgenden Nebenwirkungen einhergehen:

  • Gelegentlich kommt es zu unerwünschten Wirkungen wie einem Blutdruckabfall, Hautausschlag oder einer unbedenklichen Rotfärbung des Urins.
  • Selten tritt ein Mangel an weißen Blutkörperchen oder eine allergische Reaktion auf.
  • Sehr selten sind Patienten von Asthmaanfällen oder einer eventuell lebensbedrohlich verlaufenden Agranulozytose betroffen.
  • Ebenso gehört eine bedrohliche Überhitzung des Körpers oder eine Verschlechterung der Nierenfunktion zu den sehr seltenen Nebenwirkungen.

Was ist bei der Einnahme von Novaminsulfon zu beachten?

Bei einer längeren Gabe des Medikaments sollte der Arzt regelmäßig ein Differenzialblutbild anfordern, um potenziell negative Auswirkungen auf die Zusammensetzung des Blutes frühzeitig zu erkennen.

Treten während der Behandlung mit Novaminsulfon Symptome wie eine Mandelentzündung, Halsschmerzen oder Schluckbeschwerden, entzündliche Verletzungen der Schleimhäute, Fieber, Schüttelfrost, ein Schwächegefühl oder eine verminderte Leistungsfähigkeit auf, raten Experten dazu, unverzüglich einen Arzt zu konsultieren und die Einnahme zu unterbrechen.

Wer darf Novaminsulfon nicht einnehmen?

Ein Novaminsulfon Online-Rezept kann nicht ausgestellt werden, wenn Patienten bereits auf Wirkstoffe dieser Gruppe mit einer Agranulozytose reagiert haben. Auch bei Störungen der Knochenmarksfunktion und der Blutbildung sowie bei bekanntem Schmerzmittel-Asthma darf das Medikament nicht eingenommen werden. Ebenso schließt ein angeborener Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenasemangel oder eine akute intermittierende hepatische Porphyrie (Stoffwechselerkrankung) die Anwendung aus.

Warum ist Novaminsulfon ohne Rezept nicht erhältlich?

Novaminsulfon ist ein starkes, bewährtes Schmerzmittel, das bereits seit 1922 auf dem Markt ist. Die Zulassung des Medikaments ist auf spezielle Anwendungsgebiete beschränkt, von der sich ein Arzt zu überzeugen hat. Daher ist die Abgabe nur möglich, wenn ein Arzt die Einnahme für sinnvoll hält und ein Novaminsulfon Online-Rezept ausstellt. Patienten der TeleClinic lösen das Novaminsulfon Online-Rezept unkompliziert in einer der rund 7.000 Partner-Apotheken ein.

Fragen und Antworten

Kann Novaminsulfon in Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden?

Die Einnahme im ersten und letzten Schwangerschaftsdrittel ist nicht angezeigt. Im zweiten Drittel der Schwangerschaft ist der Einsatz unter strenger Risiko-Nutzen-Abwägung möglich. Novaminsulfon geht in die Muttermilch über. Diese ist für 48 Stunden nach der Einnahme zu verwerfen.

Darf nach der Einnahme ein Fahrzeug geführt werden?

In normaler Dosierung beeinträchtigt das Mittel die Fahrtüchtigkeit nicht.

Dürfen Kinder Novaminsulfon einnehmen?

Das Medikament ist in angepasster Dosierung für Kinder ab zehn Jahren geeignet.

Quellen

  • https://www.gelbe-liste.de/wirkstoffe/Metamizol_297
  • https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/36823/Zunehmend-Komplikationen-unter-Metamizol
  • https://www.bfarm.de/SharedDocs/Risikoinformationen/Pharmakovigilanz/DE/RI/2009/RI-metamizol.html