Mit e-Rezept einfach & schnell Simvastatin erhalten

Ihr Simvastatin-Rezept direkt aufs Handy

Sie haben hohe Cholesterin-Werte und benötigen ein Rezept?

Neben dem Besuch in der Praxis vor Ort, haben Sie nun die Möglichkeit Ihr Rezept einfach online anzufordern.

Online-Arztgespräch

 In einem kurzen Gespräch per Video oder Telefon können Sie offene Fragen klären und das richtige Medikament auswählen.

Digitales Simvastatin-Rezept

Im Anschluss erhalten Sie Ihr Rezept direkt aufs Handy und können es bei einer unserer Partnerapotheken einlösen.

Simvastatin-Ratgeber

Cholesterinwerte mit einem wirkungsvollen Medikament senken

Bei Cholesterin handelt es sich um einen Stoff, der für den Transport von Fetten im Blut elementar ist. Zellmembrane, Gallensäure, Gehirnstoffwechsel und einige Hormone werden ebenfalls von Cholesterin beeinflusst. Dennoch: Zu viel Cholesterin ist ungesund – es droht Arterienverkalkung mit dem Risiko von Schlag- und Herzanfall. Mit einer Ernährungsumstellung ist es mitunter nicht getan, denn den Großteil des Cholesterins stellt der Körper selbst her. Cholesterinsenker wie Simvastatin helfen dabei, die Werte zu kontrollieren.

Kurzfassung

  • Simvastatin wird zur Behandlung zu hoher Cholesterinwerte und Prävention von Herz-Kreislauf-Problemen bei Diabetes und koronarer Herzkrankheit verschrieben.
  • Die Wirkweise besteht einerseits in der Hemmung der körpereigenen Cholesterinproduktion und andererseits der Verstoffwechselung von Nahrungscholesterin in der Leber.
  • Verschiedene Hersteller bieten Simvastatin-Generika an; entsprechend groß ist die Auswahl der Produktvarianten.

Wann wende ich Simvastatin an?

Simvastatin wird eingenommen,

  • Um erhöhte Blutfettwerte zu senken,
  • Wenn eine genetische bedingte Disposition für zu hohe Cholesterinwerte besteht sowie
  • Zur Vorbeugung von Durchblutungsstörungen der Herzgefäße.

Wie wirkt Simvastatin?

Der Wirkstoff aus der Gruppe der sogenannten Statine hemmt ein körpereigenes Enzym, das an der Produktion von Cholesterin beteiligt ist, womit dessen Gesamtmenge im Blut gemindert wird. Zugleich wird durch die Nahrung aufgenommenes Cholesterin verstärkt in der Leber verarbeitet und abgebaut. Es findet eine Verschiebung der Gesamtcholesterinwerte zugunsten des „positiven“ HDL-Cholesterins (das keine Arterienverkalkung verursacht) statt.

Wie und über welchen Zeitraum wird Simvastatin eingenommen?

Die Einnahme von Simvastatin sollte abends zusammen mit Flüssigkeit erfolgen. Die Dosierung und die Dauer der Behandlung bestimmt dabei der behandelnde Arzt, unter Beachtung der Entwicklung der gemessenen Blutwerte. In der Regel erfolgt die Behandlung langfristig.

Was tue ich bei irrtümlicher Über- oder Unterdosierung?

Sollten Sie die Einnahme von Simvastatin einmal vergessen haben, führen Sie die Einnahme zum nächsten Einnahmezeitpunkt wie gewohnt fort. Schäden durch eine irrtümliche Doppeldosis sind nicht bekannt.

Welche Nebenwirkungen hat Simvastatin?

Generell treten bei einer Medikation mit Simvastatin nur selten Nebenwirkungen auf. Folgende Effekte wurden beschrieben:

Beim Auftreten von Muskelschmerzen während der Einnahme sollten Sie umgehend Rücksprache mit Ihrem Arzt halten, das Medikament aber keinesfalls eigenmächtig absetzen.

Wann sollte ich Simvastatin nicht verwenden?

Sie sollten das Medikament nicht einnehmen, wenn Sie unter einer Lebererkrankung leiden oder Nieren- oder Schilddrüsenunterfunktionen vorliegen. Auch bei Muskelerkrankungen, Alkoholismus oder während Schwangerschaft und Stillzeit ist die Einnahme von Simvastatin nicht zu empfehlen.

In welchen Formen wird Simvastatin angeboten?

Simvastatin wird als Filmtabletten gehandelt. Üblich sind Einheiten zu 10, 20, 40 oder 80 mg (Maximaldosis) Wirkstoffgehalt. Abhängig vom Hersteller erhalten Sie das Medikament in unterschiedlich großen Blisterpackungen.

Wie kann ich Simvastatin online bestellen?

Sie benötigen zum Erwerb von Simvastatin ein Rezept. Bei TeleClinic können Sie – natürlich in Absprache mit Ihrem beratenden Arzt – ein Simvastatin-Online-Rezept anfordern.

Fragen & Antworten

Welche Wechselwirkungen muss ich bei der Einnahme von Simvastatin beachten?

Nehmen Sie das Medikament niemals kombiniert mit Antimykotika (gegen Pilzinfektionen) ein. Hierdurch kann sich das Risiko für Nebenwirkungen drastisch erhöhen. Außerdem sollten Sie während der Behandlungszeit aus demselben Grund auf Grapefruitprodukte verzichten. Die gleichzeitige Einnahme von Medikamenten gegen Herz- und Autoimmunerkrankungen sowie Antibiotika muss unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.

Bestehen Unverträglichkeiten bei Allergien?

Die Einnahme von Simvastatin kann für Personen mit Laktoseintoleranz oder einer Vitamin-C-Allergie aufgrund der Trägerstoffe des Medikaments (Ascorbinsäure, Zitronensäure, Laktose) problematisch sein. Sprechen Sie Ihren Arzt auf Alternativen an.

Quellen

  • www.aerzteblatt.de/archiv/25992/Simvastatin
  • www.beipackzettel.de/medikament/Simvastatin%2520AL%252040mg%2520Filmtabletten/A88630
  • www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/SIMVASTATIN-ratiopharm-20-mg-Filmtabletten-3459087.html
  • www.gelbe-liste.de/wirkstoffe/Simvastatin_10002
  • www.onmeda.de/Wirkstoffe/Simvastatin/nebenwirkungen-medikament-10.html