Mit e-Rezept einfach & schnell Tamsulosin erstellen

Ihr Tamsulosin-Rezept direkt aufs Handy

Sie benötigen ein Rezept für Tamsulosin?

Neben dem Besuch in der Praxis vor Ort, haben Sie nun die Möglichkeit Ihr Rezept einfach online anzufordern.

Online-Arztgespräch

 In einem kurzen Gespräch per Video oder Telefon können Sie offene Fragen klären und das richtige Medikament auswählen.

Digitales Tamsulosin-Rezept

Im Anschluss erhalten Sie Ihr Rezept direkt aufs Handy und können es bei einer unserer Partnerapotheken einlösen.

Ratgeber zu Tamsulosin

Bewährtes Präparat bei Prostata-Problemen

Es ist ein typisches gesundheitliches Problem bei meist älteren Männern: Schwierigkeiten im Bereich der Vorsteherdrüse oder Prostata. Diese liegt zwischen der Harnblase und dem Beckenboden, wobei sie einen Teil der Harnröhre umschließt. Ist die Prostata vergrößert, drückt sie das Harnorgan zusammen, was das Urinieren erschwert. Daraus resultieren Folgeerscheinungen wie die Bildung von Harnstein. Tamsulosin ist ein Medikament, das bei Prostata-Vergrößerung eingesetzt wird. Lesen Sie hier mehr über seine Wirkweise und Verordnung.

Kurzfassung

  • Tamsulosin ist ein Alpha-1-Blocker, der Rezeptoren im Urogenitaltrakt hemmt.
  • Durch Muskelentspannung der Prostata wird der Harnfluss erleichtert.
  • Der Wirkstoff wird in vielen verschiedenen Generika angeboten.

Wann wende ich Tamsulosin an?

Ein Tamsulosin-Rezept stellt der Arzt bei einer gutartigen Vergrößerung der Prostata und gelegentlich zur Therapie bei Nierensteinen aus.

Wie wirkt Tamsulosin?

Die Wirkstoffe Tamsulosin beziehungsweise Tamsulosin-Hydrochlorid wirken als sogenannte Alpha-Rezeptorenblocker. Das heißt, sie hemmen selektiv Rezeptoren, die durch die Botenstoffe Noradrenalin und Adrenalin aktiviert werden. Die Rezeptoren befinden sich vornehmlich in der Leber, den Speicheldrüsen, aber ebenso im Urogenitaltrakt.

  • Werden die Rezeptoren aktiviert, kommt es in den entsprechenden Organen zu einer Blutdrucksteigerung.
  • Dadurch verhärtet sich die glatte Muskulatur, was zur Hemmung der Harnabgabe führen kann.
  • Tamsulosin entspannt die Prostatamuskulatur und damit den Harnfluss.

Der therapeutische Vorteil von Tamsulosin liegt in seiner selektiven Wirkung. Das Medikament zeigt im Vergleich mit anderen Alpha-1-Blockern weniger Nebenwirkungen wie Schwindelanfälle durch gesenkten Blutdruck.

Wie und über welchen Zeitraum wird Tamsulosin eingenommen?

Die Dosis und die Dauer der in der Regel längerfristigen Behandlung bestimmt Ihr Arzt. Die Einnahme der Tabletten erfolgt jeweils nach der ersten Mahlzeit des Tages zusammen mit Flüssigkeit.

Was tue ich bei irrtümlicher Über- oder Unterdosierung?

Wenn Sie die Einnahme von Tamsulosin vergessen haben, holen sie diese zeitnah zusammen mit einer Mahlzeit ein oder führen Sie die Medikation am nächsten Tag wie üblich fort.

Falls sie das Medikament versehentlich in einer zu hohen Dosis eingenommen haben, wenden Sie sich umgehend an einen Arzt.

Welche Nebenwirkungen hat Tamsulosin?

Bei Einnahme von Tamsulosin kann es zu verschiedenen Nebeneffekten kommen. Bekannt sind (Auswahl):

HäufigSchwindel, Ejakulationsstörungen
GelegentlichNiedriger Blutdruck, Magen-Darm-Probleme (Durchfall, Übelkeit, Verstopfung)
SeltenKurzeitige Bewusstlosigkeit („Blackout“) durch niedrigen Blutdruck, Schwellungen von Schleimhäuten, Juckreiz, Atemnot

Wann sollte ich Tamsulosin nicht verwenden?

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind bei Tamsulosin nicht bekannt. Wenn Sie an einer Herzkrankheit leiden oder einen niedrigen Blutdruck (Hypotonie) haben, ist bei der Einnahme des Wirkstoffes Vorsicht angeraten.

Ferner sollte Tamsulosin bei einem Leberschaden oder Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe nicht angewendet werden. Beraten Sie sich in all diesen Fällen mit Ihrem Arzt über Alternativen.

In welchen Formen wird Tamsulosin angeboten?

Tamsulosin wird als Mono- und Kombipräparat gehandelt. Als Generikum sind Tamsulosin-Präparate unter verschiedenen Namen erhältlich. Es gibt Retard-Hartkapseln oder Retard-Tabletten in Dosierungen zu 100, 90, 50, 30 und 20 Stück. Die übliche Wirkstoffmenge beträgt 0,4 Milligramm.

Wie kann ich Tamsulosin online bestellen?

Tamsulosin ist ein verschreibungspflichtiges Medikament. Ihr beratender TeleClinic stellt Ihnen nach Rücksprache ein Tamsulosin-Online-Rezept aus.

Fragen und Antworten

Ab welchem Alter darf ich Tamsulosin einnehmen?

Das Medikament darf nicht vor dem 18. Lebensjahr eingesetzt werden.

Kann es durch Tamsulosin zu gesundheitlichen Einschränkungen kommen?

Weisen Sie Ihren Augenarzt vor einer Operation darauf hin, dass Sie das Medikament einnehmen (veränderte Reflexe). Da Schwindel zu den möglichen Nebenwirkungen gehört, sollten Sie nach der Einnahme keine Fahrzeuge oder Maschinen bedienen.

Quellen

  • www.aerzteblatt.de/archiv/2870/Tamsulosin-Selektive-Wirkung-auf-Adrenozeptoren
  • www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/TAMSULOSIN-BASICS-04-mg-Hartkaps.retard.-1896961.html
  • www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Tamsulosin