Ihr Ratgeber zum vergessenen Arzttermin

In unserem Arzttermin vergessen-Ratgeber finden Sie hilfreiche Informationen rund um das Thema. Darüber Hinaus haben Sie auch die Möglichkeit sich in wenigen Minuten von einem Facharzt per Video beraten zu lassen.
Icon_62_Lexicon Created with Sketch.

Arzttermin vergessen? Ratgeber

Lesen Sie hier, was geschieht, wenn Sie einen Arzttermin vergessen haben und wie es danach weitergeht.

Es kann jedem passieren: Ein Zahlendreher, ein falsches Kalenderblatt oder schlicht die eigene Vergesslichkeit, und ein Arzttermin ist ungenutzt verstrichen. Das ist nicht nur für den zerstreuten Patienten ärgerlich. Die Arztpraxis hat einen Verdienstausfall. Wer seinen Behandlungstermin verpasst, muss möglicherweise dafür bezahlen. Hier erfahren Sie, was bei einem vergessenen Termin geschieht.

Kurzfassung

  • Lässt ein Patient einen Arzttermin verfallen, entsteht der Praxis ein finanzieller Nachteil.
  • Fachpraxen haben in der Regel kostenintensivere Ausfälle durch nicht wahrgenommene Termine als Hausärzte.
  • Manche Mediziner machen in Ihren Geschäftsbedingungen selbst festgesetzte „Ausfallhonorare“ geltend.
  • Frühzeitige Erinnerungen, etwa per Smartphone, rufen den Termin ins Gedächtnis oder ermöglichen eine rechtzeitige Absage.

Welchen Stellenwert hat ein vergessener Termin für den Arzt?

Bei einem Arzttermin reserviert der Mediziner ein Zeitfenster für die individuelle Behandlung eines Patienten. Wie folgenschwer ein versäumter Termin ist, hängt von der Art der Praxis ab. In einer Hausarztpraxis mit ohnehin hohem Publikumsverkehr kann beispielsweise ein anderer Fall vorgezogen werden.

Komplizierter ist es, wenn eigens für den Termin aufwendige Vorbereitungen getroffen werden mussten oder er eine längere Zeitspanne eingenommen hätte. Das trifft zum Beispiel auf gerätemedizinische Untersuchungen, ambulante Operationen oder Gesprächssitzungen beim Psychiater zu. Wird ein solcher Arzttermin nicht abgesagt und kann somit nicht neu vergeben werden, sind dies Verluste für die Praxis. Der Mediziner kann die Zeit nicht anderweitig nutzen; möglicherweise entstehen Materialkosten.

Laut Kassenärztlicher Vereinigung wurden 2018 rund 15 Prozent der Facharzttermine nicht wahrgenommen.

Welche Kosten verursacht ein verpasster Arzttermin?

Streng juristisch gesehen haben Termine keinen rechtsverbindlichen Charakter. Da bei einer versäumten Zusammenkunft keine ärztliche Leistung erbracht wird, kann der Arzt diese auch nicht nach der gesetzlichen Gebührenordnung abrechnen.

Aber: Manche Praxen weisen in ihren Geschäftsbedingungen explizit darauf hin, dass ein nicht wahrgenommener Termin in Rechnung gestellt wird. Die Höhe solcher Entgelte bestimmen die Praxen selbst. Krankenkassen schließen solche „Ausfallhonorare“ meist explizit aus ihren Leistungen aus, sodass der Patient privat zahlungspflichtig wäre.

Über die Rechtmäßigkeit von Ausfallhonoraren besteht keine juristische Einigkeit. Gerichte urteilten bislang abhängig von Einzelfällen.

Was folgt, wenn ein Termin bei TeleClinic vergessen wird?

Bei TeleClinic bestimmen die Patienten den Zeitpunkt für den Rückruf des beratenden Mediziners für das Videogespräch. Eine kostenlose Stornierung oder Umbuchung ist bis zwei Stunden davor möglich. Wird der Rückruf nicht beantwortet, wird ein Ausfallhonorar von 30,59 Euro berechnet. Nähere Details klären die AGB von TeleClinic.

Wie lassen sich vergessene Arzttermine vermeiden?

Wer zur Vergesslichkeit neigt, sollte sich bereits 48 Stunden vor dem Arztbesuch eine Erinnerung einrichten, zum Beispiel mit dem Smartphone.

Fragen und Antworten

Was passiert, wenn der Arzt einen Termin vergisst?

Macht sich der Patient vergebens auf den Weg zur Praxis, kann der Arzt gegebenenfalls im Einzelfall schadenersatzpflichtig sein; beispielsweise, wenn dem Patienten nennenswerte Unkosten entstanden sind.

Kann eine Praxis einen Patienten abweisen, der wiederholt Termine versäumt?

Jede Arztpraxis kann die Behandlung eines Patienten bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen zurückweisen. Das häufige Vergessen von Terminen ist jedoch kein hinreichender Grund.

Quellen

  • https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/101482/Versaeumte-Termine-machen-Praxen-zu-schaffen
  • https://www.expertehilft.de/medizinrecht/arzttermin-verpasst-muss-ich-jetzt-dafuer-zahlen/
  • https://derprivatpatient.de/infothek/nachgefragt/verpasster-arzttermin-muss-ich-dafuer-zahlen
  • https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/gesundheit-pflege/aerzte-und-kliniken/gebuehr-fuer-verpassten-arzttermin-13939
  • https://www.arzt-wirtschaft.de/termin-versumt-muss-der-patient-zahlen/
  • https://www.bda-hausaerzteverband.de/artikel/recht_070607.pdf
  • https://www.teleclinic.com/agb/
Icon_03_DoctorMale Created with Sketch.

Dieser TeleClinic-Ratgeber wurde nach höchstem wissenschaftlichen Standard von unseren Medizinredakteuren verfasst. Die Artikel sollen Ihnen lediglich Erstinformation zu diversen Themen bieten und können keine ärztliche Diagnose ersetzen. Gerne beraten Sie unsere Fachärzte weiterführend in einem Online-Arztgespräch.

Inhaltsverzeichnis

Willkommen bei TeleClinic

Arztgespräch, Rezept und Krankschreibung in Minuten per App.