Mit eRezept einfach & schnell Nasonex erhalten

Sie benötigen ein Nasonex-Rezept und haben keine Lust auf Terminprobleme & langes Warten beim Arzt? Dann fordern Sie Ihr Medikament jetzt einfach online an. Bequem von zu Hause oder unterwegs durch ein Online-Arztgespräch. So haben Sie in kurzer Zeit Ihr Rezept in unserer App und können es in einer Partner-Apotheke in Ihrer Nähe einlösen oder sich das Medikament direkt nach Hause liefern lassen.

So einfach funktioniert es:

  • 01 Created with Sketch. Registrieren & Wunschtermin wählen
  • 02 Created with Sketch. Rezeptausstellung nach persönlichem Arztgespräch
  • 03 Created with Sketch. Medikament liefern lassen oder vor Ort abholen

Häufige Fragen

Als gesetzlich Versicherter werden die Kosten für den Online-Arztbesuch, wie in der Praxis vor Ort, von Montag bis Samstag zwischen 7:00 – 19:00 Uhr von Ihrer Krankenkasse übernommen. Da wir aktuell nur Privatrezepte ausstellen dürfen, müssen Sie lediglich die Kosten für Ihr Medikament selbst tragen. Außerhalb dieser Zeiten können Sie jederzeit auf eigene Rechnung einen Arzt sprechen. Eine Kostenübersicht dazu finden Sie hier.

Als Privatversicherter erhalten Sie wie gewohnt eine Rechnung, welche Sie bei Ihrer Versicherung einreichen können.

Bei Bedarf können Ihnen unsere Ärzte Privatrezepte, sowie Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen ausstellen. Diese sind rechtsgültig und werden von Arbeitgebern und Apotheken anerkannt. Bitte beachten Sie, dass eine private AU nicht zur Beantragung von Krankentagegeld gültig ist und Sie bei einem Privatrezept die Kosten für das verschriebene Medikament selbst tragen müssen.

Nachdem der Arzt das digitale Rezept für Sie ausgestellt hat, können Sie es direkt in der App einlösen. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie Ihr Medikament bei einer Partner-Apotheke vor Ort abholen wollen oder ob Sie sich das Medikament kostenlos und bequem nach Hause liefern lassen. Das Medikament zahlen Sie entweder vor Ort oder auf Rechnung der Versandapotheke.

Im Schnitt können Sie bei uns innerhalb von 2 Stunden einen Arzt sprechen. Je nach Auslastung und Tageszeit kann dieser Wert etwas variieren.

Zunächst übermitteln Sie Ihr Anliegen via Online-Formular oder in der App an unsere medizinischen Assistenten. Diese nehmen Ihre Anfrage auf und vermitteln Sie an den richtigen Arzt weiter. Zum vereinbarten Termin müssen Sie dann die App öffnen und der Online-Sprechstunde beitreten. Die Verbindung mit dem Arzt wird sofort hergestellt, sobald dieser ebenfalls der Online-Sprechstunde beigetreten ist. Im Gespräch nimmt sich der Arzt für Ihr Anliegen so lange Zeit bis alle wichtigen Fragen geklärt sind und stellt Ihnen im Anschluss alle wichtigen Dokumente in der App aus.

Icon_62_Lexicon Created with Sketch.

Nasonex-Ratgeber

Nasenspray mit Mometason gegen Schwellungen der Nasenschleimhaut

Nasonex ist ein Nasenspray, das gegen entzündliche und allergische Schwellungen der Nasenschleimhaut eingesetzt wird. Der Wirkstoff Mometason ist ein Kortikosteroid, deshalb sollte das Spray nicht ohne ärztliche Aufsicht angewendet werden. Wie wirkt Nasonex genau – und kann man ein Nasonex Rezept online erhalten?

Kurzfassung

  • Nasonex ist ein rezeptpflichtiges Nasendosierspray des Unternehmens MSDMerckSharp & Dohme GmbH. Es wird bei heuschnupfenähnlichen Erkrankungenvorbeugend oder therapierend verordnet.
  • Der in Nasonex enthaltene Wirkstoff ist Mometason. Es handelt sich um ein sogenanntes Glukokortikoid, das dem Kortisol ähnelt und entzündungshemmend wirkt.
  • Kortikosteroide gehören zu den in der Nebennierenrinde hergestellten Steroidhormonen, deren Einnahme ohne ärztliche Begleitung ernste Nebenwirkungen haben kann.

Wann wird Nasonex verabreicht?

Das Nasenspray wird nach der Untersuchung durch den Haus- oder Hautarzt, einen HNO-Facharzt oder Allergologen verschrieben, um das Anschwellen der Nasenschleimhaut zu behandeln. Neben der Therapie bereits bestehender Symptome eignet sich Nasonex auch zur Vorbeugung bei Heuschnupfenerkrankungen.

In diesem Fall wird mit der Einnahme einige Tage vor Beginn der Saison des Allergens begonnen. Auch bei der Rückbildung von Nasenpolypen hat sich Nasonex bewährt.

Der Begriff Heuschnupfen bezeichnet allergische Reaktionen wie tränende Augen und anschwellende Nasenschleimhaut, ausgelöst durch die Pollen von blühenden Pflanzen. Das Auftreten der Symptome beschränkt sich beim Heuschnupfen auf die Zeit, während der das Allergen vorkommt.Bei ganzjähriger Rhinitis hingegen verursachen Hausmilben, Federn oder Tierhaare ähnliche Symptome, aber dauerhaft. Für die Betroffenen ist die Rhinitis eine quälende Einbuße an Lebensqualität.

Nasonex: Dosierung und Packungsgrößen

Das Präparat ist in einer Sprühflasche mit 18 g Inhalt erhältlich, die Füllmenge erlaubt 140 Sprühstöße. Bei jedem Sprühstoß werden 0,05 mg Mometasonfuroat verabreicht. Die empfohlene Dosierung ist für Kinder bis 12 Jahre ein Sprühstoß pro Nasenloch einmal täglich, für Jugendliche und Erwachsene 2 Sprühstöße pro Nasenloch einmal täglich. Zuvor sollte die Nase geschnäuzt, dann während der Sprühstöße leicht eingeatmet werden.

Das Spray ist mit einem gültigen OnlineRezept erhältlich. Um die Behandlung einzuleiten und die Dosierung zu ermitteln, sind ein Anamnesegespräch und eine Untersuchung durch den behandelnden Arzt notwendig. Nach eigenem Gutdünken sollte das Spray auf keinen Fall verwendet werden.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen von Nasonex

Nasonex sollte nicht verschrieben werden bei

  • Überempfindlichkeit
  • Virusinfektion der Nase
  • Nasenoperationen und -verletzungen

Gegen die Anwendung sprechen

  • Bakterieninfektionen, Entzündungen oder Pilzinfektion der Nase
  • Herpes-Infektionen am Auge
  • Nebennierenrindenerkrankungen

Kinder unter 3 Jahren und Schwangere dürfen das Spray nicht verwenden.

Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören Reizungen der Nasen- und Rachenschleimhaut, Nasenbluten und Kopfschmerzen.

Wichtige Fragen & Antworten

Wer sollte Nasonex anwenden?

Nasonex wird für Patienten mit allergischen Beschwerden der Atemwege und der Nasenschleimhaut verschrieben.

Hilft Nasonex bei Erkältungskrankheiten?

Der Wirkstoff Mometason ist nicht geeignet zur Behandlung bakterieller oder viraler Erkältungskrankheiten.

Zahlt die Kasse für Nasonex?

Die Krankenkassen übernehmen seit November 2018 die Behandlung mit Nasonex für Patienten, die unter starkem, dauerhaftem allergischem Schnupfen leiden.

Quellen

  • https://www.aerzteblatt.de/archiv/14674/Allergische-Rhinitis-Synergieeffekte-von-topischen-Steroiden
  • https://www.pharmazeutische-zeitung.de/optionen-nutzen-grenzen-erkennen/
  • https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/NASONEX-140-Spruehstoesse-Nasenspray-55509.html
Icon_03_DoctorMale Created with Sketch.

Dieser TeleClinic-Ratgeber wurde nach höchstem wissenschaftlichen Standard von unseren Medizinredakteuren verfasst. Die Artikel sollen Ihnen lediglich Erstinformation zu diversen Themen bieten und können keine ärztliche Diagnose ersetzen. Gerne beraten Sie unsere Fachärzte weiterführend in einem Online-Arztgespräch.

Inhaltsverzeichnis

Willkommen bei TeleClinic

Arztgespräch, Rezept und Krankschreibung in Minuten per App.

Benötigen Sie ein Rezept für Nasonex?

Fordern Sie jetzt Ihr Medikament einfach online an

Icon_26_24-7Created with Sketch.
24 Stunden am Tag
Icon_70_BirthControlPill Created with Sketch.
Rezept direkt per App
Icon_47_DeliveryCreated with Sketch.
Kostenlose Lieferung

Als Selbstzahler nutzen

Unsere Ärzte sind 24/7 für Sie da. Inklusive Zufriedenheits-Garantie oder Sie erhalten Ihr Geld zurück. Bezahlen Sie bequem per Rechnung, Kreditkarte oder Lastschrift.

Voll Erstattungsfähig

Als Privatversicherter können Sie sich die Kosten für die Behandlung von Ihrer PKV erstatten lassen. Reichen Sie hierzu nach dem Arztgespräch einfach Ihre Rechnung ein.