Ihr online Arzt,

ganz einfach.

 

  • Täglich 24 Stunden erreichbar
  • Sofortiges Arztgespräch oder Wunschtermin
  • Digitales Privatrezept direkt aufs Handy

Bekannt aus:

Der richtige Arzt. Zur richtigen Zeit. Am richtigen Ort.

Stets der richtige Ansprechpartner für Ihr Anliegen. Dafür sorgt unser Ärztenetzwerk aus zahlreichen Fachrichtungen.

Mit Teleclinic passt sich der Arztbesuch Ihrem Terminplan an. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Sofort oder auf Wunsch-Termin.

Egal wo Sie sind: Mit uns kommt der Arzt zu Ihnen. Bequem von zu Hause oder unterwegs, auch aus dem Ausland.

Ärzte, denen Sie vertrauen können

  • Durch medizinischen Beirat ausgesucht
  • Mindestens 5 Jahre Praxiserfahrung
  • Gültige Zulassung als Facharzt in Deutschland
  • Regelmäßige Schulungen bei Teleclinic
  • Bewertungen durch andere Patienten
  • Ärztliche Schweigepflicht

So funktioniert der digitale Arztbesuch

1. Kostenlos registrieren und Symptome angeben

Melden Sie sich mit wenigen Klicks per Web oder App an und schildern Sie uns Ihr medizinisches Anliegen.

2. Sofort oder zum Wunschtermin mit einem Arzt sprechen

Per Video oder Telefon können Sie zum gewünschten Zeitpunkt mit einem Arzt sprechen.  

3. E-Rezept einlösen oder AU digital an den Arbeitgeber senden

Erhalten Sie Ihr Medikament direkt bei einer Partner-Apotheke vor Ort oder als kostenlose Lieferung nach Hause.

Wir haben schon über 18.000 Patienten geholfen – und es werden jeden Tag mehr.

Johann M., 28 Jahre

»Ich war auf Geschäftsreise in Amerika und bekam plötzlich einen juckenden Hautausschlag. Trotz der Zeitverschiebung hatte ich mitten in der Nacht – vor einem wichtigen Meeting – die Möglichkeit im Ausland mit Dr. med. Walch zu sprechen. Welcome to the future.«

Nora P., 32 Jahre und Ella

 

»Meine Tochter Ella hatte sich eine Erkältung eingefangen. Anfangs dachten wir es geht schnell wieder bergauf, aber dann kam am Sonntag Fieber dazu. Wir machten uns große Sorgen und riefen zur Sicherheit Teleclinic per Videoanruf an. Frau Dr. Maier konnte uns zum Glück beruhigen und wertvolle Tipps zur schnellen Besserung geben.«

Sabine A., 54 Jahre

»Ich bin im Sommer gestürzt und habe mir den Arm gebrochen. Am Feiertag schwoll der Arm sehr dick an und ich wollte schon in die Notaufnahme fahren. Mein Sohn empfohl mir Teleclinic, welche ich bequem vom Sofa aus erreichen konnte. Das werde ich nun öfter nutzen.«

Was kostet mich die Nutzung von Teleclinic?

Mitglieder unserer Kooperationspartner können Teleclinic kostenfrei nutzen

Als Privatversicherter erhalten Sie eine Arztrechnung. Diese können Sie wie gewohnt, abhängig von Ihrem Tarifumfang, zur Erstattung bei Ihrer Versicherung einreichen.

Versicherungen

Arag, Axa, Barmenia, BKK Mobil Oil, BKK VBU (Schwangere & Kinder bis 13), BKK Werra-MeißnerBrandenburgische BKK, Central, Concordia, Debeka, NÜRNBERGER , GothaerSWICA, Württembergische, Versicherungskammer Bayern, UKV Union

Teleclinic als Selbstzahler nutzen

Sie sind bei keiner unserer Partnerversicherungen versichert? Alternativ können Sie Teleclinic selbstverständlich auch als Selbstzahler verwenden.

Die Kosten für eine Arztkonsultation werden gemäß der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet und sind abhängig von der erbrachten Leistung.

Ein Arztgespräch inklusive Arztbrief, AU und Rezept beläuft sich dadurch beispielsweise auf 37,54 €.

Nachts, sowie an Sonn-oder Feiertagen fallen Zuschläge an.

Sie erhalten im Nachgang Ihres Arztgespräches eine Rechnung.