Ferritin-Laborwert – Zu hoch, zu niedrig oder normal?

In wenigen Klicks Ferritin-Wert mit Online-Arzt klären

Sie haben offene Fragen zu Ihrem Laborwert? Sprechen Sie jetzt per Video oder Telefon einen Facharzt online. Ganz ohne Warten & ohne Stress.

Ferritin-Ratgeber

Was der Ferritin-Wert aussagt, welche Werte normal sind und auf was Abweichungen hinweisen erfahren Sie hier.

Kurzfassung 

  • Ferritin ist der wichtigste Eisenspeicher des menschlichen Körpers.
  • Die Normwerte unterscheiden sich stark je nach Alter und Geschlecht.
  • Ein niedriger Ferritinwert weist auf einen Eisenmangel hin.
  • Zu hohe Ferritinwerte können ein Hinweis auf eine Anämie sein.
  • Schwangere neigen eher zu einem Eisenmangel, da der Bedarf während des Schwangerschaft erhöht ist.

Was ist Ferritin?

Ferritin ist ein Eiweiß, das Eisen speichert. Es ist der wichtigste Eisenspeicher des Körpers und kann etwa 4000 Eisenmoleküle speichern. Dadurch schützt es die Zellen vor der giftigen Wirkung von freiem Eisen. 

Der Ferritin-Wert wird bestimmt, wenn ein Verdacht auf Blutarmut (Anämie) besteht und wird aus dem Blutserum oder dem Plasma gewonnen.

Was sind Normwerte? 

Bei den folgenden Werten handelt es sich nur um Richtwerte. Die Ergebnisse können zwischen verschiedenen Laboren variieren. Daher sollten Sie Ihre Ergebnisse unbedingt mit einem Arzt besprechen.

AlterUntergrenze (in µg/l)Obergrenze (µg/l)

Kinder

1. Monat

144

400

2. Monat

87

430

4. Monat

37

223

6. Monat bis 15 Jahre

7

142

Frauen

16 bis 50 Jahre

22

112

Über 50 Jahre

13

600

Männer

16 bis 50 Jahre

34

310

Über 50 Jahre

5

665

Während der Schwangerschaft ist der Eisenbedarf erhöht, was zu einem niedrigeren Ferritin-Wert führen kann.

In welchen Fällen wird der Wert bestimmt?

  • Bei Verdacht auf Eisenmangel
  • Bei Menschen mit erhöhtem Risiko für Eisenmangel:
    • Schwangere
    • Blutspender
    • Dialysepatienten
    • Vegetarier
  • Bei Verdacht auf Eisenüberladung
  • Zur Kontrolle bei Therapien mit Eisenpräparaten

Was bedeuten zu niedrige Ferritin-Werte?

Ein niedriger Ferritin-Werte weist auf einen Eisenmangel hin, der verschiedene Ursachen haben kann.

  • Erkrankungen, die die Eisenaufnahme verhindern (Sprue, Morbus Crohn)
  • Mangelernährung (bei Alkoholismus oder auch bei veganer Ernährung)
  • Erhöhter Eisenbedarf z.B. in der Schwangerschaft, Stillzeit und Wachstumsphase
  • Eisenverlust durch z.B. Regelblutungen, Blutungen im Magen-Darm-Trakt, Blutspenden, Blutverlust über den Harntrakt
  • Transferrinmangel z.B. bei bestimmten Nierenerkrankungen oder schweren Verbrennungen

Was bedeuten zu hohe Ferritin-Werte?

Zu hohe Ferritin-Werte können verschiedene Ursachen haben:

Eisenspeicherkrankheit (Hämochromatose)

Eisenüberladung

Eisenverteilungsstörungen aufgrund von:

  • Leberentzündung (Hepatitis), 
  • Verschiedene Infektionen
  • Tumoren
  • Nierenversagen mit Harnvergiftung (Urämie)
  • Leberschäden 
  • Frühzeitigen Zerfall roter Blutkörperchen (Hämolyse)

Eisenverwertungsstörung

  • Blutarmut (Anämie)
  • Folsäure- oder Vitamin-B21-Mangel
  • Hämoglobinopathien (Erkrankungen mit Störung der Hämoglobinbildung)

Andere Ursachen für hohe Ferritin-Werte können Überdosierungen von Eisenpräparaten oder häufige Bluttransfusionen sein.

Quellen

  • https://www.internisten-im-netz.de/mediathek/blutbild-erklaerung/ferritin.html
  • https://www.netdoktor.de/Diagnostik+Behandlungen/Laborwerte/Ferritin-1208.html
  • http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/f/Ferritin.htm
  • https://www.apotheken-umschau.de/laborwerte/ferritin
Icon_07_AesculapianStaff Created with Sketch.

Dieser TeleClinic-Ratgeber wurde nach höchstem wissenschaftlichen Standard von unseren Medizinredakteuren verfasst. Die Artikel sollen Ihnen lediglich Erstinformation zu diversen Themen bieten und können keine ärztliche Diagnose ersetzen. Gerne beraten Sie unsere Fachärzte weiterführend in einem Online-Arztgespräch.

Inhaltsverzeichnis

Willkommen bei TeleClinic

Arztgespräch, Rezept und Krankschreibung in Minuten per App.

Sie möchten Ihren Ferritin-Wert mit einem Arzt besprechen?

Unsere Fachärzte sind rund um die Uhr für Sie da. Bequem von zu Hause per Video oder Telefon

Icon_26_24-7Created with Sketch.
24 Stunden am Tag
Icon_70_BirthControlPill Created with Sketch.
Rezept & AU per App
Icon_Facharzt_07_Hausarzt Created with Sketch.
Erfahrene Fachärzte
Icon_Facharzt_07_Hausarzt Created with Sketch.

Kostenloses Corona-Arztgespräch

Symptome eingrenzen, Risiken ermitteln & nächste Schritte besprechen. Inklusive Rezept & AU.

Als Selbstzahler nutzen

Unsere Ärzte sind 24/7 für Sie da. Inklusive Zufriedenheits-Garantie oder Sie erhalten Ihr Geld zurück. Bezahlen Sie bequem per Rechnung, Kreditkarte oder Lastschrift.

Voll Erstattungsfähig

Als Privatversicherter können Sie sich die Kosten für die Behandlung von Ihrer PKV erstatten lassen. Reichen Sie hierzu nach dem Arztgespräch einfach Ihre Rechnung ein.