Mit eRezept einfach & schnell Tadalafil erhalten

  • Tadalafil online per Fragebogen anfordern
  • Rezept bequem per App
  • Medikamenten-Lieferung nach Hause

So funktioniert’s

1

Fragebogen ausfüllen

Beantworten Sie einige Fragen und wählen Sie Ihre gewünschtes Medikament aus.

2

Medizinischer Check

Ihre Antworten werden von einem Facharzt überprüft.

3

Medikament erhalten

Als Lieferung nach Hause oder zur Abholung vor Ort.

Deutschlands führende Telemedizin-Plattform

24 Stunden
am Tag

Diskret und vertraulich

Apotheken
vor Ort

Kostenloser Versand

Fachärzte aus Deutschland

Über 300.000 Patienten

Häufige Fragen

Die Kosten für die TeleClinic-Behandlung auf Basis der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) betragen derzeit 18,30€.

Ihre Gesundheit steht für uns an erster Stelle. Deswegen wertet einer unserer erfahrenen Ärzte Ihre Antworten aus dem medizinischen Fragebogen sorgfältig aus. Wenn keine medizinischen Bedenken bestehen, wird Ihnen ein Rezept ausgestellt, andernfalls kann es auch zu einer Ablehnung kommen. In einem solchen Fall entstehen Ihnen keine Kosten.

Ihre Wünsche bezüglich Präparat und Wirkstoffmenge können Sie in unserem Fragebogen vermerken. Das Ausstellen des Rezepts erfolgt jedoch stets nach Ermessen des behandelnden Arztes.

Nein, ein Arzt überprüft Ihre Angaben in unserem Fragebogen und stellt bei Eignung ein Rezept aus.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über https. Desweiteren sind Ihre Daten durch regelmäßige Backups unserer deutschen Server vor Verlusten geschützt.

Unsere Patienten lieben TeleClinic

Dieter Wagner
Google Bewertung
Read More
Eine tolle Idee. (...) Außerdem: wer sitzt schon gerne lange in einem Wartezimmer herum? Die meisten jedenfalls nicht. Ich finde diesen Service hervorragend!
Juia499
AppStore Bewertung
Read More
Super Hilfe für Mamas! Als Mama ist diese App genial, weil ich super schnell an Kinderärzte rankomme, und dem Arzt bsp Ausschläge oder geschwollenen Füße nach Wespenstiche zeigen kann. (...)
Philipp Kroiss
Play Store Bewertung
Read More
Ich habe mit Teleclinic eine tolle Möglichkeit gefunden mir unkomliziert ein Rezept verschreiben zu lassen. Ich erspare mir lange Wartezeiten bei einem lokalen Arztbesuch. (...)
Marie Wickie
Play Store Bewertung
Read More
Ich finde diese App sehr praktisch. Die Angabe meiner Daten ging sehr unkompliziert und das Ergebnis war top.
Mara Drotziger
Google Bewertung
Read More
Coole Idee. Wird Zeit, dass HealthCare auch mehr digital wird. Ein Schritt in die richtige Richtung.
Nicola Pantelias
Google Bewertung
Read More
Endlich gibt es ein digitales Angebot zum Arztbesuch!! Hier wird der Patient schnell und kundenorientiert bedient und ärztlich gut versorgt. Und das alles ohne Fahrtweg und Ansteckung!! (...)
RandaN1982
AppStore Bewertung
Read More
Sehr innovativ Ich habe heute die App zum ersten Mal genutzt. Ich war positiv überrascht. Die Handhabung ist sehr easy und intuitiv. (...) So geht Arzt 2019!
seiste10
AppStore Bewertung
Read More
Nach einiger Skepsis hatte ich mich doch entschieden, die App auszuprobieren. (..) Ich kann die App nur weiterempfehlen!
Sven Trabusch
Google Bewertung
Read More
Sehr gut! Ich war mit dem gesamten Ablauf sehr zufrieden. Auch die Kommunikation mit TeleClinic (...) Ich war wirklich sehr positiv überrascht. Werde den Service bestimmt wieder nutzen.
IconGeneral_51_PrescriptionCreated with Sketch.

Ratgeber zu Tadalafil

Wirkstoff zur Behandlung von Erektionsstörungen, Lungenhochdruck und einer gutartig vergrößerten Prostata

2oo3 hat Viagra Konkurrenz bekommen: Der Wirkstoff Tadalafil eignet sich als Bedarfstherapie bei erektiler Dysfunktion (ED) – volkstümlich Impotenz genannt – und ist seit einigen Jahren ebenfalls zur Behandlung einer vergrößterten Prostata zugelassen. Tadalafil wird mindestens eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen, die Wirkung hält bis zu 36 Stunden an. Bei TeleClinic können Sie für Tadalafil online ein Rezept anfordern.

Kurzfassung

  • Tadalafil ist ein Wirkstoff, der zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion (ED) eingesetzt wird.
  • Bei Tadalafil handelt es sich um einen Phosphodiesterase-5-Hemmer (PDE-5-Inhibitor), der die Durchblutung im Penis fördert und für eine längere Erektion sorgt.
  • Mit Tadalafil lassen sich Erektionsstörungen temporär therapieren.
  • Tadalafil wirkt schnell – nach 30 Minuten – und lang: bis zu 36 Stunden. 
  • Eine Erektion tritt nur bei sexueller Stimulation auf.
  • Außerdem kann Tadalafil zur Therapie der gutartig vergrößerten Prostata (benigne Prostatahyperplasie) und des Lungenhochdrucks (pulmonale Hypertonie) eingesetzt werden.

Was ist Tadalafil?

Tadalafil gehört zu den bekanntesten Wirkstoffen zur Behandlung von Impotenz bei erwachsenen Männern.

Tadalafil ist ein Phosphodiesterase-5-Hemmer, kurz: PDE-5-Hemmer: Der Arzneistoff fördert die Durchblutung des Penis und führt zu einer stärkeren und länger anhaltenden Erektion. Die Substanz erhöht entgegen weit verbreiteter Annahmen nicht die Libido, also nicht die sexuelle Lust, sondern wirkt nur, wenn Mann sexuell erregt ist.

Die Wirkung der Phosphodiesterase-5-Hemmer lässt sich wie folgt zusammenfassen:

  • Hemmen das körpereigene Enzym Phosphodiesterase-5 (PDE-5), das für den Abbau eines weiteren Enzyms (cyclisches Guanosinmonophosphat, cGMP) zuständig ist, der zu einer vorzeitigen Erschlaffung des Penis führen kann.
  • PDE-5 verhindert eine Dauererektion des Penisschwellkörpers, damit das Gewebe nicht abstirbt.
  • cGMP entspannt die glatte Muskulatur, sodass mehr Blut in den Schwellkörper einströmen und eine Erektion entstehen kann. 
  • Tadalafil erhöht nicht die Libido, sondern wirkt nur bei sexueller Stimulation.

Darüber hinaus ist Tadalafil seit 2010 zur Behandlung des Lungenhochdrucks (pulmonal-arterielle Hypertonie) und seit 2012 zur Behandlung der gutartigen Prostatavergrößertung (benigne Prostatahyperplasie, BHP) zugelassen. 

Tadalafil wird in Tablettenform in Dosierungen von 5, 10 und 20 mg verordnet. Die Kosten werden von der Krankenversicherung abhängig von der Diagnose übernommen, allerdings nicht bei der erektilen Dysfunktion, hier gilt Tadalafil als Lifestyle-Medikament.

Wenn Scham die wichtige Therapie verhindert

Von einer erektilen Dysfunktion spricht man, wenn beim Sex über mindestens sechs Monate trotz Erregung keine ausreichende Erektion entsteht oder aufrechterhalten werden kann. Die Gründe sind zahlreich, mit einem „Männerarzt” (Androloge) lassen sie sich gut besprechen und abklären. Und doch traut sich selbst in so aufgeklärten Zeiten wie diesen nicht jeder Mann zum Arzt. Eine Alternative kann der digitale Arztbesuch sein, gegebenenfalls erhalten Sie bei der TeleClinic für Tadalafil online ein Rezept direkt auf Ihr Smartphone.

Wirkung

Die Wirkung von Tadalafil setzt nach etwa 30 Minuten ein. Von anderen Potenzmitteln unterscheidet sich Tadalafil durch eine längere Wirkdauer von bis zu 36 Stunden im Vergleich zu vier bis fünf Stunden. Dadurch wird den Anwendern spontaner Sex ohne Planungszwang ermöglicht – nämlich dann, wenn die Partner Lust aufeinander haben.

  • Dies bedeutet aber nicht, dass auch die Erektion so lange bestehen bleibt.
  • Für eine Erektion ist die sexuelle Stimulation erforderlich, nach dem Orgasmus erschlafft der Penis in der Regel wie gewohnt.

Risiken und Nebenwirkungen

Tadalafil ist ein gut untersuchter Wirkstoff, dennoch sollten Sie die Nebenwirkungen kennen. Im Zusammenhang mit der Einnahme sind folgende unerwünschte Begleiterscheinungen bekannt:

Häufig Gelegentlich Selten

Kopfschmerzen

Schwindel, Müdigkeit

Ohnmacht (Synkope)

Rückenschmerzen

Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen und Aufstoßen (Reflux)

Schlaganfall, Krampfanfälle, vorübergehender Gedächtnisverlust

Muskelschmerzen

Verschwommenes Sehen und Augenschmerzen

Schwellungen der Augenlider, rote Augen

Gliederschmerzen

Atemnot, Nasenbluten

Plötzliche Schwerhörigkeit oder Taubheit

Hautrötung

Blut im Urin

Nesselsucht

Verstopfte Nase

Herzklopfen, Herzrasen, hoher Blutdruck oder niedriger Blutdruck

Herzinfarkt, Penisblutung, Blut im Sperma

Verdauungsstörungen

Schwellung an Händen, Füßen oder Gelenken

Starkes Schwitzen

Gegenanzeigen

Die Einnahme von Tadalafil ist kein Thema, wenn Sie

Fragen und Antworten

Kann ich Tadalafil ohne Rezept bekommen?

Tadalafil ist ein verschreibungspflichtiger Arzneistoff, für den Sie auch in Deutschland ein ärztliches Rezept benötigen. Tadalafil rezeptfrei zu bestellen ist nicht möglich. Sie haben aber die Möglichkeit, bei TeleClinic online ein Privatrezept für Tadalafil zu erhalten, das Sie bei einer unserer 8.000 Partner-Apotheken einlösen können.

Quellen

  • https://www.ema.europa.eu/en/documents/product-information/cialis-epar-product-information_de.pdf
  • https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/77396/Schamgefuehl-verhindert-oft-professionelle-Versorgung-stigmatisierter-Leiden
  • https://www.doktorabc.com/de/maennergesundheit/erektionsstoerungen/potenzmittel/tadalafil
Icon_03_DoctorMale Created with Sketch.

Dieser TeleClinic-Ratgeber wurde nach höchstem wissenschaftlichen Standard von unseren Medizinredakteuren verfasst. Die Artikel sollen Ihnen lediglich Erstinformation zu diversen Themen bieten und können keine ärztliche Diagnose ersetzen. Gerne beraten Sie unsere Fachärzte weiterführend in einem Online-Arztgespräch.

Inhaltsverzeichnis

Willkommen bei TeleClinic

Arztgespräch, Rezept und Krankschreibung in Minuten per App.

 Sie sind Ärztin oder Arzt? Zum Login

 

Benötigen Sie ein Rezept für Tadalafil?

Fordern Sie jetzt Ihr Medikament einfach online an.

Icon_26_24-7Created with Sketch.
24 Stunden am Tag
Icon_70_BirthControlPill Created with Sketch.
Rezept direkt per App
Icon_47_DeliveryCreated with Sketch.
Lieferung