Online-Androloge: Schnelle Hilfe und diskretes Arztgespräch in Minuten

  • Beratung durch Arzt per Videogespräch
  • Rezept oder Krankschreibung in Minuten auf’s Handy
  • Bequem von Zuhause & unterwegs

So einfach funktioniert’s

1

Wunschtermin wählen

Beantworten Sie vorab einige Fragen zu Ihren Symptomen.

2

Arzt direkt online sprechen

Ein Arzt berät Sie ausführlich per Videogespräch und stellt Ihnen bei Bedarf Rezept & Krankschreibung aus.

3

Rezept einlösen

Patienten können verordnete Rezepte in der Apotheke ihrer Wahl einlösen.

Häufige Fragen

Für gesetzlich Versicherte werden die Kosten für den Online-Arztbesuch von Ihrer Krankenkasse übernommen. Privatversicherte erhalten wie gewohnt eine Rechnung, die Sie bei ihrer Versicherung einreichen können.
Ärzte können nach durchgeführter telemedizinischer Behandlung gemäß den jeweils geltenden gesetzlichen Anforderungen und rechtlichen Rahmenbedingungen über TeleClinic elektronische Rezepte (u.a. Kassenrezept, Privatrezept, Empfehlungsrezept) sowie Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen ausstellen. Diese sind rechtsgültig und werden von Arbeitgebern und Apotheken anerkannt. Bitte beachten Sie, dass eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nur für maximal 3 Tage ausgestellt werden kann.
Nachdem der Arzt das elektronische Rezept für Sie ausgestellt hat, können Sie es direkt mithilfe der App einlösen. Dazu können Sie den Einlöse-Code aus der App einfach bei einer Apotheke vor Ort vorzeigen oder Sie lassen sich das Medikament von einer Versandapotheke bequem nach Hause liefern. Zudem bietet eine wachsende Zahl an Apotheken auch die Lieferung per Botendienst. Ihr Rezept ist natürlich auch über die E-Rezept App der gematik oder die elektronische Gesundheitskarte (eGK) verfügbar.
Im Schnitt können Sie bei uns innerhalb von 1 Stunde einen Arzt sprechen. Je nach Auslastung und Tageszeit kann dieser Wert etwas variieren.
Zunächst übermitteln Sie Ihr Anliegen via Online-Formular oder in der App an uns. Sie werden benachrichtigt, wenn die Online-Sprechstunde beginnt und können dem Gespräch über die App beitreten. Die Verbindung mit dem Arzt wird sofort hergestellt, sobald dieser ebenfalls der Online-Sprechstunde beigetreten ist. Im Gespräch nimmt sich der Arzt für Ihr Anliegen so lange Zeit, bis alle wichtigen Fragen geklärt sind und stellt Ihnen im Anschluss alle wichtigen Dokumente in der App aus.

Ihre Gesundheit in guten Händen

Pioniere in der
Telemedizin

Stiftung Warentest
Testsieger (07/2022)

In einem unangekündigten Test bewerteten medizinische Fach­gut­achter und weitere Experten, etwa für den Daten­schutz, TeleClinic als beste Telemedizin-Plattform.

Ihre Daten in
sicheren Händen

Bereit für Ihre Behandlung?

In wenigen Klicks zum Online-Arztbesuch.

Bestnote für behandelnde
Ärzte und Ärztinnen:

4,76

Alle Ärzte und Ärztinnen die über TeleClinic behandeln sind in Deutschland niedergelassen und approbiert.

Über 8 Jahre Erfahrung in der Telemedizin

Patienten lieben TeleClinic

Hendrik
Weiterlesen
16.04.2023
Man muss nicht das Bett verlassen wenn es einem sowieso schon schlecht geht und steckt auf dem Weg zum Arzt sowie im Wartezimmer niemanden an. Finde ich super!
Branko
Weiterlesen
18.04.2023
Mir hat besonders gut gefallen, dass es nicht länger als zwei Stunden gedauert hat, und ich hatte mein Rezept, inklusive, App Download, Registrierung, Anmeldung und Arztkontakt. Vielen Dank!
Stefanie
Weiterlesen
15.04.2023
Es ist schnell und unkompliziert, einen Arzt zu sprechen. Für die möglichen Gründe für Telemedizin werde ich auf jeden Fall wieder die TeleClinic verwenden. Danke!
Anja
Weiterlesen
15.04.2023
Großartig. Super einfach, ohne viele Umstände. Man spart sehr viel Zeit und Ärger rund um Termine beim Arzt. Das werde ich jetzt häufiger nutzen.
Torsten
Weiterlesen
14.04.2023
Verfügbarkeit zu Randzeiten - schnelle Erreichbarkeit innerhalb weniger Minuten
Christoph
Weiterlesen
17.04.2023
Durch den digitalen Arztbesuch ermöglicht TeleClinic es einem, sich im Krankheitsfall auf die Erholung im eigenen Bett zu konzentrieren und nicht im Wartezimmer sitzen zu müssen.
Hanna
Weiterlesen
17.04.2023
Dass die Krankmeldung direkt in der App vorhanden ist, ist besonders praktisch. Auch, dass das Rezept an eine Apotheke der Wahl geschickt werden kann ist eine Erleichterung.

Die abgebildeten Rezensionen wurden vor Veröffentlichung auf Ihre Echtheit durch die TeleClinic geprüft und stammen ausschließlich von Personen, die eine Behandlung über die TeleClinic-Plattform in Anspruch genommen haben. Die Bewertungen wurden im Rahmen einer Nutzerbefragung eingeholt und wurden basierend auf ihrer Aktualität zum Zeitpunkt der Auswertung ausgewählt.

Andrologen-Ratgeber

Der Arzt für Andrologie hat eine 18-monatige medizinische Weiterbildung absolviert, die primär von Urologen oder Endokrinologen (Stoffwechsel-Spezialisten) gewählt wird. Die Andrologie befasst sich mit allen Erkrankungen oder Fehlbildungen, aber auch Verletzungen der inneren und äußeren Geschlechts- und Fortpflanzungsorgane des Mannes, also von Penis und Hoden, Samenblase und Samenleiter sowie der Prostata.

Kurzfassung

  • Der Arzt für Andrologie ist für die Gesundheit und Behandlung von männlichen Geschlechtsorganen zuständig.
  • Zu seinen Aufgabenbereichen gehört die Behandlung von Erektions- und Fruchtbarkeitsstörungen.
  • Ein Androloge behandelt in der Regel keine Geschlechtskrankheiten. Die Vorsorgeuntersuchung der Prostata ab dem 45. Lebensjahr führt eher der Urologe durch.

Aufgaben und Arbeitsbereiche des Andrologen

Der Androloge ist als Arzt für Männerkrankheiten der geeignete Ansprechpartner bei Potenzstörungen oder unerfülltem Kinderwunsch. Umgekehrt nehmen Andrologen auch die „Sterilisierung“ beim Mann vor. Was viele Männer nicht wissen: Der Androloge kennt sich mit den hormonellen und endokrinologischen Ursachen von Erkrankungen sowie mit psychosozialen Aspekten im Zusammenhang mit männlicher Fruchtbarkeit und Sexualität aus. Das macht ihn zum Fachmann für damit zusammenhängende physische und psychische Symptome.

Die wichtigsten Arbeitsbereiche des Andrologen:

  • Erektile Dysfunktion:Erektionsstörungen können psychisch bedingt, aber auch durch hormonelle Störungen oder physische Erkrankungen verursacht werden. Dazu gehören Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Bluthochdruck. Je nach Ursache der Störung können eine Psychotherapie oder die Behandlung der Primärerkrankung Abhilfe schaffen.
  • Störungen der Zeugungsfähigkeit bzw. Störungen der Hodenfunktion: Testosteronmangel entsteht durch eine „Unterfunktion“ der Hoden. Diese wird durch die Verabreichung des Hormons in Form von Tabletten oder Injektionen behandelt.
  • Altersbedingte Veränderungen der männlichen Sexualität: Hierzu gehören Hitzewallungen und Schweißausbrüche, Depressionen und/oder Stimmungsschwankungen. Der Androloge unterstützt mit geeigneten Anti-Aging-Maßnahmen.
  • Männliche Verhütung (Kontrazeption) durch die Vasektomie: Die Unterbindung der Samenleiter gilt als sehr sichere Verhütungsmethode. Sie wird Männern empfohlen, die ihre Familienplanung bereits abgeschlossen haben. Die Zeugungsfähigkeit kann gegebenenfalls wiederhergestellt werden.

So laufen Diagnose und Behandlung beim Arzt für Andrologie ab

Auch beim Andrologen ist der erste Schritt die Anamnese – im Patientengespräch macht sich der Arzt ein Bild vom allgemeinen Gesundheitszustand und emotionalen Wohlbefinden. Denn während die Zeugungsfähigkeit des Mannes hormonell gesteuert wird, ist die Sexualität in hohem Maß abhängig von psychosozialen Einflüssen.

Zu den diagnostischen Hilfsmitteln, die ein Arzt für Männerheilkunde nutzt, gehören:

  • Blutuntersuchungen zur Ermittlung des Testosteronspiegels und anderer Hormone
  • Untersuchung des Urins
  • Untersuchung des männlichen Ejakulats (Spermiogramm) zur Bestimmung von Anzahl und Beweglichkeit der Spermien
  • Ultraschalluntersuchung z. B. der Hoden und Nebenhoden
  • Untersuchung der Prostata

Darüber hinaus stehen dem Andrologen alle ambulanten und stationären Diagnoseverfahren und Behandlungsoptionen zur Verfügung, die auch ein Urologe hat.

Fragen und Antworten

Behandelt ein Androloge auch Jungs bzw. Jugendliche?

Ja, ab dem 16. Lebensjahr können jugendliche Männer allein zum Andrologen gehen. Davor muss der Arzt die Eltern über eine körperliche Untersuchung in Kenntnis setzen. Der Androloge kümmert sich dann zum Beispiel um Themen wie sexuelle Reifung, Vorhautverengung oder Fälle von Einnässen.

Wann sollte ich einen Andrologen aufsuchen?

Der Männerarzt ist der Ansprechpartner zum Beispiel bei unerfülltem Kinderwunsch ebenso wie bei Potenzstörungen.

Wie lange muss ich auf einen Termin beim Andrologen warten?

Einen Termin erhalten Sie meist innerhalb kurzer Zeit bei einem entsprechend qualifizierten Urologen, seltener beim Endokrinologen. In größeren Städten gibt es Kliniken, die sich auf die Behandlung von Männerkrankheiten spezialisiert haben. Alternativ können Sie in einem Gespräch mit einem Arzt für Andrologie online bei der TeleClinic Ihr Anliegen schildern.

Verschreibt der Androloge Testosteron gegen altersbedingtes Nachlassen der Potenz?

Das männliche Sexualhormon wird als Wundermittel und Anti-Aging-Therapie angepriesen. Seriöse Ärzte für Männerheilkunde verschreiben oder verabreichen Testosteron jedoch in der Regel nur, wenn es aufgrund einer Fehlfunktion der Hoden notwendig erscheint.

Arbeiten Ärzte für Andrologie mit anderen Spezialisten zusammen?

Die Funktion der männlichen Sexualorgane wird oft disziplinübergreifend zusammen mit Endokrinologen oder Onkologen behandelt, bisweilen auch Psychotherapeuten. Bei einem Kinderwunsch arbeitet der Androloge mit dem Gynäkologen zusammen.

Quellen:

  • https://www.aerzteblatt.de/pdf.asp?id=180798
  • https://www.aerzteblatt.de/pdf.asp?id=186836
  • https://medlexi.de/Andrologie
  • https://www.andrologie-experten.de/themen
  • https://www1.wdr.de/wissen/mensch/was-macht-ein-maennerarzt-100.html
Von Medizinredakteur/in:
Nadine Leclair

Dieser TeleClinic-Ratgeber wurde nach höchstem wissenschaftlichen Standard von unseren Medizinredakteuren verfasst. Die Artikel sollen Ihnen lediglich Erstinformation zu diversen Themen bieten und können keine ärztliche Diagnose ersetzen. Gerne beraten Sie erfahrene Ärzte weiterführend in einem Online-Arztgespräch.

Bereit für Ihre Behandlung?
In wenigen Klicks zum Online-Arztbesuch.
Inhaltsverzeichnis

Häufige Behandlungen

Arztgespräch, Rezept (u.a. Kassenrezept, Privatrezept, Empfehlungsrezept) und Krankschreibung in wenigen Klicks per App.

Willkommen bei TeleClinic

Arztgespräch, Rezept (u.a. Kassenrezept, Privatrezept, Empfehlungsrezept) und Krankschreibung in Minuten per App.

Sie sind Ärztin oder Arzt?
 Zum Login

Wo befindet sich
Ihr Hauptwohnsitz?

Mit Hilfe dieser Information können wir Ihnen passende Angebote anzeigen.

Mit dem Fortfahren bestätigen Sie, dass diese Information der Wahrheit entspricht.